NEU Konvektoren TCH 18 E / TCH 19 E: Unterschiedliche Optik, identische Technik – und endlich lieferbar

Die Unterschiede liegen nur im Design begründet: Der TCH 18 E ist ein bisschen kantiger, eine Spur größer und von seiner ganzen Gestaltung etwas dominanter. Dagegen erscheint der TCH 19 E eher zurück genommen und mit seinen gerundeten Heizrippen etwas anschmiegsamer. Von der technischen Ausstattung und auch vom Preis her sind beide Geräte völlig gleich. Sie werden also allein nach dem Äußeren entscheiden müssen, welches der endlich lieferbaren Geräte es zu Ihnen nach Hause schafft. Ist das fair?

Na, na, natürlich ist es das. Zwar sind wir seit jeher drauf getrimmt, zuallererst auf die inneren Werte zu schauen – aber wenn die nun mal keinen Unterschied aufweisen, bleibt es bei einer rein optisch bestimmten Wahl. Haben Sie sich schon entschieden, zögern Sie noch, brauchen Sie noch einen Moment? Dann nutzen wir diesen knappen Zeitraum, um Ihnen kurz die technischen Vorzüge der beiden Geräte vorzustellen.

Doch zunächst ein Wort zu dem Prinzip der Konvektor-Heizung. Was ist das eigentlich genau? Konvektoren erwärmen die Luft im Gerät durch elektrisch aufgeheizte Drähte und lassen sie dann als Warmluft nach oben steigen. Der natürliche Sog lässt die kalte Raumluft in das Gerät nachziehen. Auf diese Weise entfaltet sich im gesamten Raum die stetige Zirkulation warmer Luft, die in alle Winkel strömt. Die großen Ausströmgitter des TCH 18 E / TCH 19 E gewährleisten dabei die maximal mögliche Konvektion.

So funktioniert’s

Das integrierte Thermostat sorgt bei dem TCH 18 E / TCH 19 E für einen konstanten Warmluftstrom und reguliert die Raumtemperatur automatisch. Nach Erreichen des eingestellten Wertes schaltet sich der Heizkonvektor ab und bei Unterschreitung des Wertes automatisch wieder an. Das ist energieeffizient und spart bares Geld! Mit einer bis zu 2.000 Watt starken Heizleistung bekommen Sie garantiert jeden noch so kühlen Raum ganz schnell angenehm wohlig warm. Per Kippschalter lassen sich die gewünschten Heizstufen einstellen: 750 Watt, 1.250 Watt und bei Betätigung beider Schalter erhalten Sie die maximale Leistung von 2.000 Watt – optimal zur schnellen Startbeheizung kühler Räume.

Beide Konvektoren nehmen Sie ganz einfach in Betrieb: Geräte auspacken, Netzkabel in die Steckdose einstecken, fertig. Ob das jeweilige Gerät eingeschaltet ist, erkennen Sie anhand der Betriebskontrollleuchte. Danach stellen Sie nur noch die gewünschte Zieltemperatur über den seitlichen Thermostat ein und der TCH 18 E / TCH 19 E startet sofort die Beheizung im Automatikbetrieb – sauber, geruchs- und geräuschlos. Mit den praktischen Tragegriffen bzw. Griffmulden ist ein schneller Ortswechsel problemlos möglich und die großen Stellfüße sorgen – montagefertig im Lieferumfang enthalten – stets für einen sicheren Stand.

Vier von vielen Vorteilen, die mir besonders gefallen:

• die 2.000 Watt starke Heizleistung
• die stufenlose Thermosteuerung
• der thermostatgesteuerte Automatikbetrieb
• die drei Heizstufen von 750, 1.250 und 2.000 Watt

Konvektor TCH 18 E / TCH 19 E – Intertek-geprüfte Markenqualität

Die Konvektoren erhalten Sie in Intertek-geprüfter Qualität als Garant für hohe Wertigkeit, Sicherheit und Funktionalität, damit Sie mit Trotec-Markenqualität vollständig auf Nummer sicher gehen können. Bestellen Sie am besten noch heute zu unserem aktuellen Angebotspreis

• den Konvektor TCH 18 E statt für 34,95 € für nur 16,95 €
• den Konvektor TCH 19 E statt für 34,95 € für nur 16,95 €

inkl. MwSt. – jetzt im Trotec-Shop!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*