Fahrradtouren im Herbst – nicht ohne unsere Tipps und den BY10

Noch laden wärmende Sonnenstrahlen und angenehme Temperaturen zu Ausflügen mit dem Fahrrad ein. Vielleicht zu einer Spritztour durch den goldenen Blätterwald? Oder etwa zu einem mehrtägigen Städtetrip? Doch ganz gleich, wonach der Sinn steht – damit eine solche Radtour nicht zur Tortur wird, sollte vorab bereits einiges geplant werden. Die wichtigsten Tipps für einen gelungenen Fahrradausflug finden Sie deshalb hier zusammengestellt.

1.Tipp: Fahrrad-Check beim Profi

Fällt auf einmal das Licht aus, bremst die Bremse ständig, hakelt die Kettenschaltung – so macht Fahrradfahren wenig Freude. Ein professioneller Check, rechtzeitig vorher in der Fahrradwerkstatt vereinbart, kostet nicht die Welt und erspart unterwegs manchen Ärger. Grundsätzlich sollte vor dem Start immer der Reifendruck, etwa mit dem Reifendruck-Messgerät BY10 von Trotec, überprüft werden.

2.Tipp: Radeln auf demselben Niveau

Die Teilnehmer sollten sich hinsichtlich ihrer körperlichen Kondition und der technischen Ausstattung ihrer Räder auf einem vergleichbaren Niveau bewegen. Es bringt wenig, wenn ein Teilnehmer auf seinem Klapprad bei einer Gruppe mit Tourenrädern mitfahren will. Am besten, vorher aufrüsten oder einfach ein passendes Fahrrad leihen.

3. Tipp: Erste Hilfe bei Pannen

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) rät, das mitgeführte Pannenwerkzeug am besten an die Tourlänge anzupassen. Auf der Kurztour sollten für den Notfall stets Flickzeug, Luftpumpe und das kompakte BY10, Ersatzschlauch, ein Lappen und ein Minitool mit den passenden Werkzeugen fürs Rad mitgeführt werden – vor allem für Schaltung, Achsen, Sattel, Vorbau und Lenkerbolzen.

4. Tipp: Nicht nur auf eine Karte setzen

Der richtige Mix aus digitalen und traditionellen Landkarten ist das Mittel der Wahl. Weil man sonst bei einem leeren Akku oder gar einem kaputten Smartphone eben keinen Plan mehr hat, genau wie bei einem Empfangsausfall.

5. Tipp: Auf gute Verpflegung achten

Ein Liter Flüssigkeit pro Tag sollte jeder Teilnehmer der Fahrradtour mitnehmen. Und gegen den kleinen Hunger unterwegs sollte man ein paar Nüsse und Müsliriegel eingesteckt haben.

6. Tipp: Reifendruck präzise messen

Mit dem kompakten Reifendruck-Messgerät BY10 messen Sie schnell, zuverlässig und präzise den Reifendruck Ihres Fahrrads. Die ermittelten Werte können Sie bequem auf dem LCD-Display ablesen. Dank der integrierten Taschenlampe lässt sich auch in der Nacht oder im dämmrigen Garagenlicht die Ventilposition schnell und einfach erkennen, sowie das Profil und der Zustand des Reifens kontrollieren. Das praktische Messgerät findet aufgrund seiner kompakten Abmessungen stets ein Plätzchen in der Fahrrad-Packtasche.

7. Tipp: Das BY 10 vielseitig einsetzen

Natürlich eignet sich das BY10 auch für Autos sowie Motorräder und ist anhand handelsüblicher Adapter für eine Vielzahl weiterer Reifenventiltypen einsetzbar.

Reifendruck-Messgerät BY10 – Markenqualität von Trotec!

Bestellen Sie das Reifendruck-Messgerät BY10 am besten noch heute zu unserem aktuellen Angebotspreis statt für 9,98 € für nur noch 7,95 € inkl. MwSt. – jetzt im Trotec-Shop!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*