UV-Torch Light zur zerstörungsfreien Leuchtspur-Detektion bei TKL mieten!

Bei TKL können Sie jetzt auch UV-Systeme zum Einsatz bei Leckageortungen mieten!UV-Torch Light

Durch die extrem hohe Strahlungsstärke der UV-Torch Light wird eine große Fluoreszenzanregung erreicht, was aufgrund der ultravioletten Strahlung hervorgehoben wird. Dies können u. a. natürlich vorkommende fluoreszierende Elemente oder zur Leuchtspur-Detektion eingesetzte Markierungsmittel, sogenannte Tracer sein.

Beim Einsatz geeigneter Tracer wie bspw. Uranin oder Luminat, die in die zu untersuchende Leitung als Wasserlösung eingefüllt werden, können vor allem bei der Leckortung in komplexen Leitungen deren Dichtheit überprüft oder Flüssigkeitsverteilungen detektiert werden.

Als Ergebnis können auch kleinste Spuren des Markierungsmittels unter UV-Licht, selbst bei Tageslicht, sichtbar gemacht werden.

Hier einige technische Daten der UV-Torch Light:

  • Strahlungsstärke: >8.000 µW / cm² (bei 38 cm Abstand)
  • Gewicht: 145 g (inkl. Akku)
  • Leuchtmittel-Typ: LED
  • Reflektor-Typ: Punktlicht

Die UV-Torch Light wird komplett einsatzbereit inklusive zwei Akkus ausgeliefert.

Weitere Informationen über unsere UV-Systeme erhalten Sie auch im TKL Miet-Shop…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*