Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

Feuchtebild im FlurbereichFeuchtebild im KinderzimmerIn einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus sind in mehreren Räumlichkeiten deutliche Feuchteflecken im Wandbereich aufgetreten. Mittels einer Leckageortung soll nun die Ursache für die Feuchtigkeit bestimmt werden.

Nach Besichtigung der Örtlichkeiten wurde als erstes eine Druckprüfung auf den wasserführenden Leitungen durchgeführt und festgestellt, dass auf diesen kein Druckverlust herrschte.
Rissbildung in der Silikonversiegelung Brausewanne

Danach wurden in dem betroffenen Kinderzimmer, dem angrenzenden Flur und im Badezimmer, welches an den Flur angrenzt, mit dem Messgerät T 2000 einige Feuchtemessungen durchgeführt, wobei durchweg Feuchtewerte von 90 – 130 Digits festgestellt wurden. Die Dämmschicht der betroffenen Wand wies Werte von 80 – 90 Digits auf. Die Digit-Werte bestimmen zwar keinen genauen Feuchtigkeitsgrad, doch lässt sich anhand mehrerer Messungen und daraus resultierenden Differenzen die Ausbreitung der Feuchtigkeit ungefähr bestimmen. 

Beim genauen Inspizieren des Badezimmers fiel dann an der Silikonabdichtung der Brausewanne an mehreren Stellen eine deutliche Rissbildung auf. Deshalb sollte nun das Endoskop zum Einsatz kommen.

Die technische Endoskopie wird als Untersuchungsmethode immer dann angewendet, wenn eine Untersuchung von optisch nicht zugänglichen Bereichen notwendig ist und ein Öffnen dieser Bereiche zur besseren Einsicht entweder zu aufwendig oder sogar unmöglich ist.

Endoskopische UntersuchungDa eine zerstörungsfreie Fliesenaufnahme nicht möglich war und eine Zerstörung einer Fliese nicht erlaubt wurde, entfernte man die Silikonversiegelung unterhalb der Brausewanne zwischen zwei Fliesen. Jetzt schliff man die beiden betroffenen Fliesen rückseitig etwas an um das Endoskop sicher einführen zu können. Während des Bewässerns der Silikonversiegelung des Brausewannenrandes konnte unter der Brausewanne ein deutlicher Wasseraustritt gesichtet werden. Außerdem waren ältere Laufspuren zu sehen. Dieser Schaden konnte durch die Endoskopie erfolgreich analysiert werden.

Dieser Beitrag wurde unter VDL, Aus der Praxis abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/vdl/leckageortung-mit-endoskopie/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de