Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

Defekte AnschluesseAufgabenstellung

In einem Diskoraum ist es zu einem Tropfenbild gekommen. Seit ca. 2 Jahren tropft es immer wieder an einer Stelle. Mehrfach wurden Bereiche optisch überprüft – ergebnislos. Wasserführende Leitungen laufen im betroffenen Bereich nicht. Durch den Einsatz einer Flachdach-Leckortung, bei der u.a. das zerstörungsfreie Impulsstromverfahren zum Einsatz kommt, wird die oberhalb gelegene Dachterrasse hinsichtlich defekte Abdichtung überprüft.

Einsatz ImpulsstromUntersuchungskonzept

Im ersten Schritt wurde eine optische Flachdachuntersuchung durchgeführt. Dabei konnten Schwachstellen im Bereich der hochgezogenen Abdichtungsbahn erkannt werden. Im nächsten Schritt wurde das Impulsstromverfahren eingesetzt. Hiermit wurde man zu einer Treppe geführt, welche auf der Dachterrasse befestigt ist. Weiterhin führte das Signal vom Impulsstromverfahren zu den Einläufen.

Durchgestanzte Abdichtung an TreppeAnalyse der Messdaten

Nach Öffnen der auffällgen Bereiche, konnte erkannt werden, dass die Abdichtungsbahn durchstanzt wurde. Hier wurden die Schrauben sowohl durch den Estrich, als auch durch die defekte Abdichtungsebene durchgetrieben. Im Bereich der Abläufe konnten Unregelmäßigkeiten an der Verschweißung in der Fläche erkannt werden.

Detail durchgestanzte BefestigungZusammenfassung

Durch den Einsatz des Impulsstromverfahren konnten Fehlstellen im Bereich der Dachterrasse erkannt werden. Schadstellen, wie der in die Abdichtungsebene eingebrachte Befestigungsbolzen, können nun gezielt überarbeitet und saniert werden. Somit ist festzuhalten, dass die Flachdachuntersuchung mit dem Impulsstromverfahren effektiv ist und enorme Kosten einspart.

Dieser Beitrag wurde unter VDL, Aus der Praxis abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Flachdachuntersuchung mit dem Potentialdifferenzverfahren

  1. Thorsten sagt:

    Super dargestellt! Das Impulsstromverfahren hört sich sehr interessant an. Könnte auch für mich privat interessant sein. Danke!

    Grüsse aus Lindau
    Thorsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/vdl/flachdachuntersuchung-potentialdifferenzverfahren/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de