Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

Feuchte Stelle an der DeckeNeben einem Einfamlienhaus soll es nach Abriss einer Fabrik in der Nachbarschaft, bei dem es im ganzen Haus stark vibrierte, zu Rissen in der Fugenversiegelung der Badewanne und der Brausetasse gekommen sein. Außerdem hat sich in der Küche und in der Diele leichte Feuchtigkeit gebildet.

Zunächst wurde eine Druckprüfung der Kalt- und Warmwasserleitung durchgeführt. Druckverluste wurden nicht gemessen.

Nun wurden die Bereiche der Badewanne und der Brausetasse genauer untersucht. Hierbei wurde festgestellt, dass die Fugenversiegelung an mehreren Stellen schadhaft sowie das Ablaufventil der Wanne lose war.

Wasseraustritt am Abfluß - DetailAnschließend wurde nach einer Bohrung im Bereich der Wannenabmauerung der Bereich unterhalb der Badewanne mit dem Endoskop untersucht.

Beim Wasserablauf aus der Badewanne konnte nach kurzer Zeit mittels Endoskop ein Wasseraustritt im Bereich des Ablaufsiphons festgestellt werden, ebenso im Bereich der schadhaften Versiegelung.

Dieser Beitrag wurde unter VDL abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/vdl/endoskopische-leckortung-wasserablauf-badewanne/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de