Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

Heiß! Heißer! Hitzestress! Hitzschlag? Kaum hat sich der Sommer mit einer ersten Hitzewelle vorgestellt, machen sich auch schon bei den Ersten gesundheitliche Beschwerden bemerkbar. Das ist kein Wunder, schließlich gehen die heißen Tage einher mit einer hohen Luftfeuchtigkeit und beides zusammen stellt eine enorme Belastung für den Kreislauf dar. Denn kann der Körper nicht die Wärme abführen entsteht Hitzestress – bis hin zum Hitzeschlag. Doch dagegen gibt es ein probates Mittel …

Gelten hohe Temperaturen bei einer geringen Luftfeuchte noch durchaus als erträglich, werden sie in Verbindung mit einer hohen Luftfeuchtigkeit, der sogenannten ‚schwülen Hitze‘, bereits ohne körperliche Anstrengung durchweg als unangenehm empfunden. Denn je höher die relative Luftfeuchtigkeit, desto schlechter und langsamer verdunstet die über die Haut abgegebene Feuchtigkeit als Schweiß. Woran liegt das? Ganz einfach, weil die umgebende Luft bereits so sehr mit Feuchtigkeit gesättigt ist, dass sie nur noch wenig zusätzliche Feuchtigkeit aufzunehmen vermag.

Dabei kann sich der menschliche Organismus nur mithilfe dieser Verdunstung thermisch so regulieren, dass die Körperkerntemperatur ein gesundes Maß behält. Das gilt vor allem natürlich bei starker Hitze oder auch körperlicher Anstrengung. Läuft dieser natürliche Kühlmechanismus verlangsamt ab, kann der Körper die entstehende Wärme nicht mehr rechtzeitig abführen, was zum sogenannten Hitzestress führt – mit eventuellen schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen wie Überhitzung oder Hitzschlag.

Thermohygrometer BC25 – warnt bei ‚gefühlt‘ hohen Temperaturen

Das BC25 ist ein ebenso wirkungsvolles wie handliches Instrument, um zuverlässig ein Maß für die durch hohe Temperaturen in Verbindung mit hoher Luftfeuchtigkeit entstehende körperliche Belastung zu ermitteln. Mittels der Alarmfunktionen des BC25 für ‚Hitze-Index‘ und ‚gefühlte Temperatur‘ werden Hitzeschäden von vornherein vermieden und die Grenzen der Belastbarkeit bei hohen Temperaturen festgelegt. Damit eignet sich das Messgerät BC25 auch hervorragend als ‚Frühwarngerät‘ für alte oder kranke Menschen, sich an heißen Tagen nicht zu überanstrengen.

Mit seiner sensiblen Sensorik ermittelt das BC25 sowohl normale Klimaparameter wie Lufttemperatur, relative Luftfeuchte, Taupunkt sowie Feuchtkugeltemperatur als auch den ‚Hitze-Index‘ (HI) und die ‚gefühlte Temperatur‘ (WBGT-Index). Dabei geben der Hitze-Index und die sogenannte Wet Bulb Globe Temperature jeweils Aufschluss über die gefühlte Temperatur – und zwar auf Basis der gemessenen Lufttemperatur sowie vor allem der relativen Luftfeuchtigkeit und weiterer Parameter wie etwa der Wärmestrahlung. Das innovative Messgerät ist mit einem großen und bequem abzulesenden LCD-Display ausgestattet und verfügt darüber hinaus mit Abschaltautomatik, Minimal- und Maximalwert, AVG sowie HOLD über eine praxisgerechte Funktionsvielfalt.

Thermohygrometer BC25 – bestimmt Belastungsgrenzen bei hohen Temperaturen

Bestellen Sie am besten noch heute das Thermohygrometer BC25 zu unserem aktuellen Angebotspreis statt für 49,94 € für nur 39,95 € inkl. MwSt. – jetzt im Trotec-Shop!

Dieser Beitrag wurde unter TROTEC, Aktuell abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/trotec/was-hilft-gegen-hitzestress/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de