Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

IR 500S

Immer wieder hört man die Behauptung, das Heizen mit Infrarot-Strahlern sei etwa gegenüber Gasheiz-Strahlern besonders energieeffizient und kostengünstig. Auch an dieser Stelle war das im Zusammengang mit der Vorstellung unseres Heizstrahlers IR 1500 S zu lesen. Nun haben uns Blog-Leser auf den Vergleich Gas- vs. Infrarot-Heizstrahler angesprochen und nach konkreten Zahlen gefragt. Deshalb wollen wir heute gerne einmal überprüfen, inwieweit diese Annahme tatsächlich zutrifft.

Vorausgeschickt werden sollte, dass die kW-Leistungsangaben von Gasheiz- und Infrarot-Strahlern nicht direkt vergleichbar sind. Aus dem einfachen Grund, weil ein großer Anteil der Wärmeleistung von Gasheiz-Strahlern sich durch die unkontrolliert aufsteigende Wärme sofort verflüchtigt. Deshalb gehen wir bei der Berechnungsgrundlage von folgenden Voraussetzungen aus:

  • Von einem Gasheiz-Strahler mit einer Leistung von 7 kW und dem vergleichbaren Heizstrahler mit Infrarotwärme IR 1500 S von Trotec mit 1,5 kW elektrischer Leistung. Der errechnete Verbrauch soll sich auf die maximale Leistung beziehen.
  • Die Füllung einer 11 kg Gasflasche schlägt mit 24,00 € zu Buche. Als Strompreis rechnen wir mit dem Bundesdurchschnitt von 0,29 € pro kW/h.
  • Als tägliche Betriebsdauer setzten wir 3 Stunden an, gerechnet auf ein halbes Jahr – was ungefähr dem durchschnittlichen Einsatz-Zeitraum beider Geräte entsprechen dürfte. Das ergibt eine Gesamtbetriebsdauer von 540 Stunden.
Geräteart Gasheiz-Strahler Heizstrahler IR 1500 S
Leistung 7 kW 1,5 kW
Wärmebereich, ca. 10 m² 10 m²
Verbrauch/Std., ca. 0,5 kg 1,5 kW
Kosten/Std., ca. 1,091 € 0,435 €
Betriebsdauer 540 Std 589,14 € 234,90 €
Mehr-Kosten 354,24 €

Der Gasheiz-Strahler generiert in dem Vergleich der Verbrauchskosten also Mehrkosten von rund 355 €. Das Ergebnis dieses Vergleichs spricht deshalb eindeutig für den energieeffizienten und kostengünstigen Heizstrahler IR 1500 S.

Heizstrahler IR 1500 S – vom ersten Moment an wohltuende Wärme

Gerade jetzt, wo sich der Sommer noch nicht endgültig durchgesetzt hat, ist es im Haus oder in der Wohnung gerne eine Spur zu kühl. Genau hier ist der der energieeffiziente Quarzstrahler IR 1500 S die optimale Lösung für sofortige, punktuelle Wärme ohne lange Anlaufzeit. Ganz gleich, ob im Badezimmer, über dem Baby-Wickeltisch, an der Werkbank im Hobbykeller oder auf der Terrasse – der Quarz-Heizstrahler IR 1500 S erzeugt direkte Infrarot-Wärme nach dem natürlichen Prinzip der Sonne: per Infrarotstrahlung heizt er die direkte Umgebung vom ersten Moment an wohlig warm auf.

Energieeffizient und kostengünstig – schlagen Sie den Heizkosten ein Schnippchen

Bestellen Sie den Heizstrahler IR 1500 S am besten noch heute zu unserem aktuellen Angebotspreis statt für 39,95 € für nur noch 19,94 € inkl. MwSt. – jetzt im Trotec-Shop!

Dieser Beitrag wurde unter TROTEC, Aktuell abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/trotec/verbrauchskosten-vergleich-zwischen-gas-und-infrarot-heizstrahler/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de