Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

Gesundes Raumklima im Bad

Spätestens wenn sich in den Fugen zwischen den Badfliesen erste Spuren von Schimmel zeigen, wird es Zeit zu handeln. Besser wäre es natürlich, dem Schimmelphänomen gleich von vornherein die Tür zu weisen. Im vierten Teil unserer Serie erklären wir, wie Sie auch in einem problematischen Raum wie dem Bad zu hohe Feuchtigkeit vermeiden – ohne dabei gleich auf dem Trockenen zu sitzen.

Hauptursachen für ein zu feuchtes Raumklima im Bad

Wie der Name uns schon sagt – im Badezimmer ist Feuchte schlechterdings unvermeidbar: Duschen und einlaufendes Badewasser erzeugen hohe Mengen von Wasserdampf. Wo soll der in den verhältnismäßig kleinen Baderäumen hin? Die spärlichen Lüftungsmöglichkeiten werden in der Regel durch kleine Fenster und die oft mangelhaften Abluftanlagen weiter eingeschränkt.

Darüber hinaus bleibt durch oft wandhoch verflieste Wände kaum ein Kondensationspuffer übrig, denn die Fliese selbst nimmt ja keine Feuchtigkeit auf. Übrigens, das ist der Grund für die oben angesprochene häufige Schimmelbildung in den Fugen, denn irgendwohin muss die Feuchte ja. Schließlich sorgen die Ablage nasser Handtücher und die gerne genutzten Wäschespinnen über der Badewanne für eine dauerhafte Feuchteabgabe.

Tipps für ein gesundes und trockenes Raumklima im Bad

  • Wählen Sie im Bad eine höhere Temperatur

    Im Badezimmer sollten Sie die Temperatur mit 22° bis 24° Celsius höher einstellen, als in den übrigen Räumen. Sie fühlen sich behaglicher und besser für das Raumklima ist es allemal.

  • Nutzen Sie einen Luftentfeuchter

    Ein Luftentfeuchter ist die optimale Lösung insbesondere für Bäder, die ganz ohne Fenster auskommen müssen oder wenn zum Wäschetrocknen gar kein anderer Raum zur Verfügung steht. Da die Räume in aller Regel klein sind, empfehlen wir hier unsere ebenfalls kleinen und dazu kostengünstigen Luftentfeuchter wie den TTK 25 E, TTK 30 S, TTK 31 E oder TTK 40 E.

  • Duschen Sie bei geöffneten Fenstern

    So entfernen Sie die Feuchte unmittelbar nach ihrem Entstehen – und hinterm dem Duschvorhang haben Sie es ja angenehm warm.

  • Verlängern Sie die Nachlaufzeit der Abluftanlage

    Bei vielen Abluftanlagen ist die Nachlaufzeit für ein effektives Entfeuchten zu kurz eingestellt. Eine Zeitverlängerung, meist einfach einstellbar, kann hier eine echte Verbesserung sein.

  • Nutzen Sie nicht die Wäschespinne

    Wenn möglich, nutzen Sie nicht die Wäschespinne und trocknen Sie nasse Handtücher in einem anderen Raum.

  • Denken Sie an die Stoß- und Querlüftung

    Nach der Nutzung sollten Sie stoßlüften und anschließend zusätzlich querlüften. So verteilen Sie die feuchte Luft in die angrenzenden Räume, wo sie abtrocknen kann.

  • Fliesen Sie nur bis zu einer Höhe von ca. 1,50 m

    Zudem die Fliesen am besten auch nur im Spritzwasserbereich einsetzen. Mit Calciumsilikat-Platten oder speziellen Beschichtungen an Wänden und Decke regulieren Sie nachhaltig den Feuchtehaushalt.

  • Ziehen Sie Feuchte auf glatten Flächen ab

    Machen Sie es wie der Bademeister: Legen Sie sich ebenfalls einen Gummischieber zu, damit Sie von glatten Flächen die Feuchte abziehen und zugleich reduzieren können.

Stoppen Sie die Schimmelgefahr im Bad

Informieren Sie sich über unsere Luftentfeuchter TTK 25 E, TTK 30 S, TTK 31 E oder TTK 40 E – jetzt im Trotec-Shop.

Lesen Sie nächsten Freitag den 5. und letzten Teil unserer Serie: Gesundes Raumklima im Keller

Einen Teil versäumt? Macht nichts, hier können Sie nachlesen

Trotec-Serie Teil 1 – Gesundes Raumklima
Trotec-Serie Teil 2 – Gesundes Raumklima im Schlafzimmer
Trotec-Serie Teil 3 – Gesundes Raumklima in der Küche

Dieser Beitrag wurde unter TROTEC, Gesundheit abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/trotec/trotec-serie-teil-4-gesundes-raumklima-im-bad/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de