Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

tro_blog_banner_azubi_gruppe

Bürokaufleute, Mediengestalter für Digital- und Printmedien, Industrieelektriker, Groß- und Außenhandelskaufleute und Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration sind ab dem 1. August neu im Team der Trotec Group und machen hier ihre Ausbildung. Wir heißen die neuen Mitarbeiter herzlich willkommen und wünschen ihnen eine schöne Zeit.

Seit Anfang August sitzen sie im Vertrieb, in der Grafik, am Empfang, in der IT, in der Buchhaltung und in weiteren Abteilungen im ganzen Unternehmen. Während ihrer Ausbildung werden sie noch viele weitere Abteilungen durchlaufen, die Trotec Group kennenlernen, immer wieder neue Aufgaben bekommen, Herausforderungen bewältigen und uns bei zahlreichen Arbeiten unterstützen.
Unsere Azubis sind ein bunter Haufen. Jeder hat eine andere Motivation, bringt andere Kompetenzen mit und passt genau deshalb so gut in das Unternehmen. „In knapp drei Wochen, die die jungen Leute jetzt bei uns sind, haben wir aus den Abteilungen erste gute Rückmeldungen bekommen“, sagt Rainer Rausch, Mitglied der Geschäftsleitung bei Trotec, „Genau so wünschen wir uns das. Trotec hat viele Mitarbeiter in unterschiedlichen Abteilungen und gerade beim Nachwuchs muss eine Hand in die andere greifen für einen reibungslosen Ablauf. Ich habe ein gutes Gefühl und denke, wir haben bei den neuen Azubis die richtigen Entscheidungen getroffen.“

Test

Thomas Knobel unterstützt seit dem 1. August das Team von VDL

Einer der elf neuen Mitarbeiter ist Thomas Knobel. Er macht die Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann und unterstützt das Team von VDL. „Ich freue mich besonders auf die vielen Seiten dieses Berufs und auf neue Aufgaben. Es begeistert mich, dass ich jeden Tag etwas Neues lerne und in viele Abteilungen reinschnuppern darf.“
In der Anfangszeit wird Knobel mit VDL viel unterwegs sein, wird auch vor Ort bei Wasser- und Brandschadensanierungen dabei sein und genaue Einblicke bekommen, wie das Unternehmen arbeitet. „Das wollen wir allen Auszubildenden in ihrer dreijährigen Ausbildung bieten“, erklärt Rainer Rausch weiter. Für ihn sei es wichtig, dass die jungen Leute nach ihrer Abschlussprüfung die Trotec Group genau kennen und für die Zukunft im Unternehmen gerüstet seien.

Anastasia Kremer (1. v. l.) ist im vierköpfigen Vertriebsteam mit dabei

Anastasia Kremer (2. v. l.) ist im vierköpfigen Vertriebsteam mit dabei

Gerade den Vertrieb hat die Trotec Group ab dem 1. August mit vier neuen Auszubildenden verstärkt. „Schon jetzt merkt man ganz deutlich, wie die vier jungen Leute uns unterstützen und uns die Arbeit erleichtern. Sie lernen sehr schnell“, freut sich Rausch.
Anastasia Kremer hat sich nach dem Probearbeiten für die Ausbildung bei Trotec entschieden: „Mir gefiel das Verhältnis zwischen den Kollegen. Beim Probearbeiten waren alle nett, die Atmosphäre war gut. Damals habe ich mich schon mit allen gut verstanden.“

Ein gutes Klima kommt nicht nur den Auszubildenden, sondern auch dem Unternehmen zugute. Schließlich schafft ein motivierter Mitarbeiter viel mehr an einem Tag als jemand, dem sein Job keinen Spaß macht. Und dass die neuen Mitarbeiter Freude an ihrer Arbeit haben, merkt man ihnen an.

Dieser Beitrag wurde unter TROTEC, Aktuell, Intern veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/trotec/trotec-azubis-2013/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de