Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

TTR 9500  Luftentfeuchter

In einer Eishalle sollten Sport und Spaß im Vordergrund stehen. Doch für Sie hört der Spaß schnell auf, wenn das Klima dort nicht stimmt. In Eishallen treffen warme Luft und kalte Eisfläche aufeinander, und das produziert Kondenswasser. Wenn dieses auf die Eisfläche tropft und friert, entstehen auf der Eisbahn schnell gefährliche Stolperfallen. Außerdem leidet die Gebäudesubstanz. Hier drohen Schimmelbildung, Rost und Risse in Lacken.

Schützen Sie Ihre Eislaufhalle und deren Nutzer! Schaffen Sie die Luftfeuchtigkeit aktiv aus der Halle. Die hochleistungsstarken Trotec-Industrieluftentfeuchter der TTR-Serie übernehmen das für Sie!

Sicheres Klima in der Eishalle

Für viele Menschen gehört es nicht nur zum Winter dazu. Auch im Herbst oder im Frühjahr lieben Freizeitsportler das Schlittschuhfahren auf Eisflächen. Eishockey und Kunstlaufen wird zudem ganzjährig in Eishallen trainiert und gespielt. Doch hier ist Vorsicht angesagt. Denn das Klima gerät schnell aus dem Gleichgewicht. Schließlich treffen in Eishallen warme Luft und die Kälte der Eisfläche aufeinander. Und das produziert Kondenswasser, was als überfrierendes Tropfwasser gefährlich für die Sportler und Spieler werden kann. Stolperfallen drohen an vielen Stellen! Außerdem leidet die Gebäudesubstanz auf Dauer unter dem Kondenswasser. An den Decken und in den Ecken bildet sich Schimmel. Und das Wasser lässt Rohre schnell rosten. Gehen Sie gezielt gegen die feuchte Luft in Ihrer Eishalle vor. Das erledigen die hochleistungsstarken Industrieluftentfeuchter der TTR-Serie aus dem Hause Trotec für Sie. Schnell und unkompliziert!

Der Luftentfeuchter TTR 9500 – leistungsstark selbst bei niedrigen Temperaturen

Für den zuverlässigen Einsatz, selbst bei schwierigen Bedingungen, sind die robusten Industriegeräte von Trotec bekannt. Eisige Temperaturen? Wo viele andere Luftentfeuchter passen müssen, drehen die Trotec-Luftentfeuchter mit Adsorptionstechnologie erst richtig auf. Ein gutes Beispiel ist der Einsatz in einer großen Eislaufhalle. Die Eisfläche ist dauerhaft eisgekühlt. Die Raumluft ist gleichzeitig um einiges wärmer und vor allem feucht. Gerade bei niedrigen Temperaturen  überzeugen hier die Adsorptionsentfeuchter der TTR-Serie von Trotec durch eine besonders hohe Entfeuchtungsleistung. Der TTR 9500 ist der Profi der Serie und verfügt über ein Trisorp-Dual-Funktionsprinzip, also eine getrennte Luftführung von Prozess- und Regenerationsluft durch je einen Ventilator. Mit diesem robusten Alleskönner können bis zu 9500 Kubikmeter Luft pro Stunde entfeuchtet werden – ideal für große Eishallen, damit überfrierende Nässe, Pfützen und Stolperfallen keine Chance haben. Auch Nebelbildung und feuchte Decken und Wände gehören der Vergangenheit an. Perfekt ist, dass der TTR 9500 trotz seiner starken Leistung nur wenig Platz in Anspruch nimmt. Und: Das Schlauchsystem für die Trockenluftzufuhr wird  an der Decke installiert. Mehr Platz für noch mehr Sicherheit!

Stellen Sie sich Ihr professionelles Feuchtigkeitsmanagement für Ihre Eishalle zusammen. Denn neben den Luftentfeuchtern der TTR-Serie bietet Trotec Ihnen die passende Messtechnik sowie Datenlogger. Nehmen Sie den Trotec Industrie-Service in Anspruch. Unsere Fachberater sagen Ihnen, welches Gerätesystem ideal für Ihre Eishalle ist und wie viele Geräte Sie einsetzen müssen, um die beste Entfeuchtungsleistung zu erzielen. Rufen Sie uns an unter +49 2452 962-777.

Dieser Beitrag wurde unter TROTEC, Aktuell abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/trotec/sicheres-klima-in-der-eishalle/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de