Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

Adsorptionsluftentfeuchter setzen zur Luftentfeuchtung auf das Prinzip der Sorption: Sie nutzen das Dampfdruckgefälle zwischen feuchter Luft und einem hygroskopischen Sorptionsmittel zum Wasserentzug aus der Luft. Bei den elektrischen Geräten mit Warmluftregeneration dreht sich ein Trockenrad, das mit stark hygroskopischen Stoffen wie Silikagel oder Lithiumchlorid beschichtet ist. Diese Stoffe entziehen der angesaugten und durch das Trockenrad strömenden Luft die Wassermoleküle.

Industrie-Adsorptionsluftentfeuchter können zwar sehr kompakt sein, sind aber in der Regel ohne Wasserauffangbehälter konstruiert und daher nicht für typische Heimanwendungen geeignet. Hierfür wurden spezielle Komfort-Adsorptionsluftentfeuchter mit integriertem Wasserauffangbehälter und waschbarem Luftfilter konzipiert. Achten Sie daher bei der Geräteauswahl darauf, für private Anwendungen kein Industriegerät zu erwerben, da diese nicht über integrierte Wasserauffangbehälter verfügen …

  • Industriegeräte mit Feuchtluftabfuhr

Professionelle Adsorptionsluftentfeuchter kommen meist im Gewerbebereich und industrieller Umgebung zum Einsatz, wo auch bei niedrigen Temperaturen sehr große Mengen teils extrem trockener Luft benötigt werden. Dies lässt sich wirtschaftlich und technisch nur mit Adsorptionsluftentfeuchtern erreichen.

  • Gewerbliche Adsorptionsentfeuchter verfügen gegenüber Lösungen für Privatanwender dementsprechend über weniger Komfortausstattungen und sind stattdessen auf Robustheit, Langlebigkeit, hohe Standzeiten und Trockenluftleistung ausgelegt.
  • Nicht zuletzt aufgrund des großen Luftdurchsatzes wird die Feuchtluft bei solchen Geräten nicht mehr im Gerät kondensiert, sondern in Form von heißem Wasserdampf direkt ausgeblasen und per Schlauch- oder Kanalverbindung nach außen abgeführt – so wie Sie es zum Beispiel von Ihrem Wäschetrockner zu Hause kennen.
  • Komfortgeräte mit Kondensator

Diese für Privatanwendungen konzipierten Geräte funktionieren nach dem gleichen Prinzip wie Adsorptionsluftentfeuchter für gewerbliche Einsätze.

  • Die angesaugte Raumluft wird durch den Entfeuchtungssektor eines rotierenden Trockenrades geführt, das mit einem hygroskopischen Sorptionsmittel beschichtet ist, an dem sich die Feuchte aus der Luft anlagert. Die so entfeuchtete Trockenluft wird dann abschließend wieder in den Raum geblasen.
  • Nun muss das feuchtebeaufschlagte Trockenrad zur erneuten Aufnahme wieder vom Wasser befreit werden. Deshalb strömt durch einen separaten Regenerationssektor des Trockenrades in einem Dauerkreislauf per Heizelement erwärmte Luft. Diese nimmt temperaturbedingt die Feuchtigkeit vom Trockenrad auf und leitet sie durch ein Kondensatorelement.
  • Das Element wird zugleich außen von der kühleren Ansaugluft umströmt, weshalb das Wasser innerhalb des Kondensatorelementes kondensiert und in einem Wasserbehälter aufgefangen wird. Die Regenerationsluft wird dann in einem steten Kreislauf zur erneuten Feuchtigkeitsaufnahme wieder dem Heizelement zugeführt.

Lesen Sie im nächsten ‚Praxiswissen Luftentfeuchter‘ 7/8 mehr über …

  • die richtige Auswahl des passenden Luftentfeuchters
  • die vier Auswahlfaktoren Raumtemperatur, Betriebskosten, Wirkradius und Funktionsumfang

Sie wünschen mehr Informationen zu den Raumklima-Lösungen von Trotec?

Die Trotec Group zählt bei professionellen Gesamtlösungen rund um die Klimaregulierung und bauwerksdiagnostische Messtechnik international zu einer der ersten Adressen. Für Industriekunden ebenso wie für private Heimanwender. Wir bieten Ihnen langjähriges Branchen-Know-how, hochwertige Produkte und umfassenden Service – alles aus einer Hand!

Zu Fragen und weiteren Informationen beraten wir Sie gerne ausführlich persönlich und freuen uns auf Ihren Anruf unter +49 2452 962-444 oder unter info@trotec.de auf Ihre E-Mail-Anfrage.

Das ‚Praxiswissen Luftentfeuchter‘-Archiv – zum Nachlesen:

1/8 Praxiswissen Luftentfeuchter – mit Luftentfeuchtung zum optimalen Raumklima

2/8 Praxiswissen Luftentfeuchter – zwei technische Verfahren der Luftentfeuchtung

3/8 Praxiswissen Luftentfeuchter – Kondenstrockner mit Kompressortechnik

4/8 Praxiswissen Luftentfeuchter – Umluft- vs. Heißgas-Abtauung

5/8 Praxiswissen Luftentfeuchter – Kondenstrockner mit Peltier-Technik

Dieser Beitrag wurde unter TROTEC, Aus der Praxis abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/trotec/praxiswissen-luftentfeuchter-adsorptionsluftentfeuchter-fuer-profis-und-private-haushalte/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de