Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

Infrarotheizungen wie die Infrarot-Heizplatten der TIH-Serie vereinen modernste Heiztechnologie mit anspruchsvollem Design. Effizienter heizt keine andere Heizlösung, denn mit einem maximalen Wirkungsgrad von 100 % wird die gesamte für den Betrieb eingesetzte Energie in Wärmeleistung umgewandelt. Trotzdem gilt, dass sich eine Infrarotheizung nicht für jeden Haushalt empfiehlt, denn immerhin wird diese Bauart mit Strom betrieben und ist damit theoretisch die teuerste Art zu heizen.

Im Gegensatz zu alternativen Heizlösungen, die zuerst die Raumluft erwärmen und diese dann im Raum verteilen, arbeiten unsere Infrarot-Heizplatten nach dem Prinzip der natürlichsten Wärmequelle: der Sonne. Der Wärmetransport erfolgt über Lichtwellen direkt auf die Haut und sorgt für eine spürbar angenehme Erwärmung. Vollkommen ohne Geräusche, lästige Gerüche und ohne Aufwärmphase. Wo so viel helles Licht scheint, muss es auch Schatten geben: Wir informieren Sie über die vielen Vorteile und die wenigen Nachteile …

Die Vorteile

  • lange Lebensdauer

Die Infrarot-Heizplatten der TIH-Serie von Trotec verfügen aufgrund der hochwertigen Verarbeitung, dem Einsatz bester Materialien, der Benutzerfreundlichkeit und der einfachen, aber sehr sicheren Anwendung über eine sehr lange Lebensdauer.

  • keine Brandgefahr

Trotec Infrarot-Heizplatten der TIH-Serie sind vom TÜV sicherheitsgeprüft. Dies rechtfertigt unter anderem das hohe Maß an Vertrauen unserer Kunden in die Infrarot-Heizplatten der TIH-Serie. Bei sachgemäßer Anwendung kann jegliche Brand- oder Verbrennungsgefahr ausgeschlossen werden.

  • kein Wartungsaufwand

Einmal als Stand- oder Wandgerät an den Start gebracht, wärmen die Infrarot-Heizplatten der TIH-Serie zuverlässig – denn es sind wartungsfreie Heizsysteme. Ein großer Vorteil gegenüber herkömmlichen Heizsystemen, die beispielsweise mit Öl oder Pellets betrieben werden.

  • niedrige Anschaffungskosten

Neben der Innovationsführerschaft besitzt die Trotec von Beginn an auch die Preisführerschaft – auch gerade, weil wir ausschließlich Geräte in Markenqualität herstellen und vertreiben. Unschlagbar günstig sind demnach natürlich auch die Infrarot-Heizplatten der TIH-Serie. Überzeugen Sie sich ganz einfach selbst …

  • niedriger Energieaufwand aufgrund direkter Einstrahlung 

Effizienter heizt keine andere Heizlösung. Mit einem maximalen Wirkungsgrad von 100 % wird die gesamte für den Betrieb eingesetzte Energie in Wärmeleistung umgewandelt. Schließlich arbeiten unsere Infrarot-Heizplatten nach dem Prinzip der natürlichsten Wärmequelle: der Sonne.

  • kein Geräusch, Kondensat oder Staub

Die eleganten Infrarot-Flachheizungen der TIH-Serie geben eine absolut wohlige und saubere Wärme ab – ohne Geräusche und Geruch, ohne Kondensat oder unangenehme Staubaufwirbelung.

  • leichte Installation 

Alle Geräte der TIH-Serie sind einfach zu handhaben und benötigen für ihren Betrieb nur eine Steckdose. Hinter der zeitlos eleganten Heizseite mit weiß pulverbeschichteter Metalloberfläche in eloxiertem Aluminiumrahmen steckt jeweils eine durchdachte Konstruktion, die Aufbauvarianten sowohl als Stand- wie auch als Wandgerät gestatten.

  • dient als Dekorationselement 

Entscheiden Sie, wie auffällig oder unauffällig unsere Infrarotheizungen ihren Dienst versehen. Aufgrund ihrer flachen Bauweise verschwinden die TIH-Heizplatten nahezu unsichtbar im Hintergrund – oder werden entsprechend individualisiert zum Blickfang jedes Zimmers. Auf den ersten Blick ist die Heizung als solche nicht erkennbar. Mit entsprechend aufgeklebten dekorativen Bildmotiven wird aus der Heizung ein an der Wand oder Decke befestigtes Kunstwerk.

Die Nachteile

  • höhere Betriebskosten

Bei den Stromkosten wird der Nachteil der Infrarotheizung spürbar. Denn Strom ist im Vergleich zu Gas, Holz oder Heizöl relativ teuer. Auch der direkte Vergleich von Infrarotheizung und Speicherheizung fällt für diese ungünstig aus, denn die Wärmewellenheizung benötigt im allgemeinen Tagstrom, während die Speicherheizung den preisgünstigeren Nacht- oder Heizstrom nutzen kann.

Lesen Sie im nächsten Teil unserer Serie …

4/6 Praxiswissen Infrarotheizung – Vielfalt ist Teil des Designs

5/6 Praxiswissen Infrarotheizung – Rund um die Kosten

6/6 Praxiswissen Infrarotheizung – So berechnet sich die Anlagengröße

Infrarot-Heizplatten der TIH-Serie von Trotec

Die Infrarot-Heizplatten der TIH-Serie von Trotec sind weit mehr als nur eine Beheizungsalternative. Die flexibel einsetzbaren Flachheizungen sind in ihrer Handhabung denkbar einfach zu bedienen, benötigen für ihren Heizbetrieb lediglich eine Steckdose und überzeugen bei jedem denkbaren Einsatz: Ob als punktuelle Zusatzheizung im Wohnbereich, als einzige Wärmequelle in bislang heizungslosen Räumen wie etwa dem Hobbykeller oder für den gewerblichen Einsatz, beispielsweise in der Gastronomie, am kühlen Arbeitsplatz im Lager oder sogar in der Bauaustrocknung oder -sanierung.

Schnell informieren, sofort profitieren!

Mit Heizleistungen von 300 bis 1.100 Watt wird die TIH-Serie bestimmt auch Ihren Anforderungen gerecht. Informieren Sie sich über unser umfangreiches Sortiment an TIH-Infrarot-Heizplatten und profitieren Sie von unseren aktuellen günstigen Angeboten – jetzt im Trotec-Shop!

Praxiswissen Infrarotheizung – zum Nachlesen

1/6 Praxiswissen Infrarotheizung – Funktionsweise und Vorteile, Größe und Kosten

2/6 Praxiswissen Infrarotheizung – wann sich der Einsatz einer IR-Heizung lohnt

Dieser Beitrag wurde unter TROTEC, Aktuell abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/trotec/praxiswissen-infrarotheizung-viele-vorteile-wenige-nachteile/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de