Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

tro_blog_heimwerkertest_pac2000_de

Auch, wenn gerade noch der Winter ausklingt und manche Tage nicht allzu gemütlich sind, hatten wir sogar in diesem Monat schon richtig viel Sonne und konnten die Jacke zu Hause lassen. Und wir alle wissen, dass auch dieses Jahr wieder heiße Tage auf uns zukommen werden. Umso schöner, wenn Sie dann bei sich daheim für ein angenehmes Klima sorgen können. Jetzt ist also genau die richtige Zeit, sich darüber Gedanken zu machen, wie die anstehende Hitzewelle besser auszuhalten ist!
Um für die richtige Temperatur im Wohn-, Schlaf- oder Arbeitszimmer zu sorgen, empfehlen wir Ihnen das transportable Klimagerät PAC 2000 S – und nicht nur wir. Denn das unabhängige Testmagazin „Heimwerker Praxis“ hat unser Klimagerät für Sie genau unter die Lupe genommen.

Die Tester finden das PAC 2000 S „voll cool“

So lautet der Titel des Urteils und auch das Gesamtergebnis kann sich mit 1,3 sehen lassen.
Einen Pluspunkt sah die Heimwerker Praxis darin, dass das Gerät mobil ist. Es sei ideal, wenn man sowohl Kosten als auch Installationsaufwand für eine fest installierte Klimaanlage scheue. Es werde lediglich eine Möglichkeit benötigt, die warme, feuchte Abluft nach draußen zu leiten, wofür schon ein Abluftschacht bzw. ein ins Fenster eingesetztes, für das Abluftrohr ausgeschnittenes Brett ausreicht. Hierfür empfehlen wir Ihnen die AirLock 100 Fensterabdichtung, denn sie passt einerseits auf alle gängigen Fensterkonstruktionen. Zudem hält sie sowohl warme Luft als auch Ungeziefer draußen. Zurzeit ist die Fensterabdichtung sogar mit einem Rabatt von 31 Prozent in unserem Shop erhältlich.

Außerdem verfügt das PAC 2000 S über unterschiedliche Funktionen und lässt Ihnen die Wahl, ob Sie es an heißen Tagen im Kühlbetrieb laufen lassen oder lieber zur Belüftung eines Raumes einsetzen. Der Automatikbetrieb wählt sogar selbstständig – mit Hilfe des eingebauten Raumthermostats je nach Lufttemperatur – einen Modus aus. Nach einem langen und harten Arbeitstag müssen Sie für die Bedienung des Gerätes nicht einmal aufstehen, sondern können es anhand einer Infrarotfernbedienung bequem von der Couch aus steuern.

Ideal auch für große Räume geeignet!

Laut Heimwerker Praxis müssen Sie bei einem Klimagerät pro Kubikmeter Raumvolumen rund 30 Watt Kühlleistung einkalkulieren. Das PAC 2000 S hat eine Kühlleistung von 2000 Watt und entspreche somit einer Kühlkapazität von rund 66 m³; bei einer Deckenhöhe von 2,5 Metern können Sie damit also einen 26 Quadratmeter großen Raum abkühlen.

Und das sagen die Tester der Heimwerker Praxis:

In einem 24 m² großen Raum haben wir das Gerät getestet. Den vorher gut aufgeheizten Raum brachte das PAC 2000 S schnell auf Wohlfühltemperatur. Erfreulich war, dass es seine Arbeit verhältnismäßig leise verrichtet.

Für zusätzlichen Komfort sorgen außerdem ein 24-Stunden-Timer, ein Luftfilter und Transportrollen. Sie können das PAC 2000 S also bequem von einem Raum in den anderen schieben. Zusätzlich entfeuchtet es die Luft. Wenn Sie es also angenehm kühl mögen und keine hohen Installationskosten für eine Klimaanlage ausgeben möchten, ist das PAC 2000 S von Trotec ideal für Sie.

Dieser Beitrag wurde unter TROTEC, Aktuell abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/trotec/pac-2000-s-heimwerker-praxis/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de