Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

Image Map Feuchtemessgerät BM21 Feuchtemessgerät BM12

Eigentlich sollte nur ausreichend trockenes Holz als Baumaterial oder als Kaminholz verwendet werden. Denn bei Feuchtewerten oberhalb von 20 % droht sonst beim Einbau eine deutlichere Rissbildung und beim Verfeuern sind Gesundheitsschäden sowie Schäden am Kamin zu befürchten. Die Lösung: Überprüfen Sie mit unseren neuen Feuchteindikatoren BM12 und BM21 schnell und unkompliziert den Feuchtegehalt – und das nicht nur beim Holz.

Ob etwa Ihr Bau- oder Brennholz genügend trocken bei Ihnen angeliefert worden ist, stellen Sie mit unseren Feuchteindikatoren in Sekundenbruchteilen fest: einfach die Schutzkappe abnehmen, die Einstich-Stahlmessstifte in das Material einstecken und schon lesen Sie das Ergebnis auf dem Display ab. Um spätere Schäden von vornherein auszuschließen sollte beispielsweise das Konstruktionsholz für Wände, Decken und Dachstühle maximal 18 bis 20 Prozent Holzfeuchte aufweisen. Als idealen Feuchtegehalt nennen Architekten und Zimmerer sogar einen Wert von nur 15 bis 18 Prozent. Und laut Verordnung zum Bundesimmissionsschutzgesetz ist das Befeuern der Kaminanlage durch Holz mit einer Feuchte von mehr als 25 Prozent verboten – weil es denkbar unwirtschaftlich ist und sich der Feinstaubgehalt im Abgas vervielfacht.

So funktioniert’s

Für die Holzfeuchtemessung ist in beiden Geräten eine Kalibrierkurve hinterlegt, die dem Durchschnitt der in Europa relevanten Holzsorten auf Basis einer Holztemperatur von 20 °C entspricht. Um also den Holzfeuchtegehalt zu bestimmen, müssen Sie keine weiteren Einstellungen vornehmen. Mit beiden Messgeräten können Sie darüber hinaus auch die Materialfeuchte in weichen Baustoffen wie Gips, Putz oder Estrich ermitteln. Die Feuchtewerte werden auf den jeweiligen Displays in absoluten Prozentzahlen angezeigt. Hierbei punktet das BM21, denn es weist darüber hinaus noch zwei unterschiedliche Skalenbereiche für Holz und Baumaterialien auf. Außerdem ist zur Batteriestatus- und Funktionskontrolle in der Schutzkappe dieses Gerätes ein Referenzadapter integriert.

Vorteile, die ich bei beiden Geräten besonders gut finde:

  • die Holzfeuchte- und Materialfeuchte¬-Messung mit einem Gerät
  • das optimale Preis-Leistungs-Verhältnis
  • die einfach wechselbaren Einstich-Stahlmessstifte
  • die Temperaturanzeige

Nie mehr zu feuchtes Holz in den Kamin!

Überprüfen Sie künftig bereits beim Kauf den Feuchtgehalt Ihres Bau- und Brennholzes: Bestellen Sie am besten noch heute das Feuchtemessgerät BM12 für nur 12,95 € inkl. MwSt. oder das BM21 für nur 24,93 € inkl. MwSt. – jetzt im Trotec-Shop.

 

Dieser Beitrag wurde unter TROTEC, Aktuell abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/trotec/neu-feuchte-indikatoren-bm12-u-bm21-messen-holz-und-materialfeuchte/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de