Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

VIEW_tro_blog_banner_ttk75s_test

Behalten Sie Ihre Feuchtigkeit im Griff! Denn nicht nur im Winter, wenn es klamm und kalt ist, kann sich schnell Schimmel bilden. Auch im Sommer, wenn sich die heiße, schwüle Luft in der Wohnung staut, bleibt die Feuchtigkeit im Raum. Gerade in Badezimmern oder Waschräumen ist die Gefahr groß. Dennoch sollten Sie die Feuchtigkeit in Schlaf-, Wohnzimmer oder in der Küche nicht unterschätzen. Allein beim Schlafen produzieren Sie 40 bis 50 Gramm Feuchtigkeit pro Stunde. Auch, wenn duschen wesentlich schneller geht als baden geht, produziert man dabei vier Mal so viel Feuchtigkeit wie in der Wanne, nämlich 2.600 Gramm pro Stunde.
Regelmäßiges Lüften hilft natürlich. Aber manche Badezimmer haben keine Fenster und wenn im Winter der Waschraum durchgelüftet wird, kühlt das ganze Haus mit aus.
Da hat die unabhängige Fachzeitschrift „Heimwerker Praxis“ gute Nachrichten für Sie. Denn die Experten haben kürzlich unseren Luftentfeuchter TTK 75 S getestet.

„Technik gegen den Schimmel“

Immer wieder hören oder lesen wir von Tipps, wie wir Energie sparen. Bessere Isolierungen, dichtere Fenster und Türen halten die Wärme in der Wohnung. Jedoch habe das Bestreben, immer mehr Energie zu sparen laut der Fachzeitschrift „Heimwerker Praxis“ auch seine Schattenseiten. Schließlich bleibe nicht nur Wärme, sondern auch Feuchtigkeit im Raum.
Deshalb hat die Heimwerker Praxis unseren Luftentfeuchter TTK 75 S getestet und sieht darin eine effektive „Technik gegen den Schimmel“ – so der Titel des Tests.
Das Gerät sei mit nur 13 Kilogramm Gewicht leicht genug, um bequem transportiert zu werden. So können Sie den TTK 75 S einfach von Raum zu Raum transportieren und dort einsetzen, wo Sie ihn gerade benötigen. Dabei helfen sowohl der praktische Tragegriff als auch die stabilen Lenkräder.

Des Weiteren verfüge er trotz der geringen Leistungsaufnahme von nur 330 Watt über eine Entfeuchtungsleistung von bis zu 24 Litern pro Tag und ist deshalb auch in Bädern oder Waschräumen stark gegen die Gefahr der Schimmelbildung. Um die Entfeuchtungsleistung einzustellen, können Sie die Umluftmenge zweistufig justieren und Sie müssen auch nicht immer in der Nähe sein, wenn der Luftentfeuchter seine Arbeit verrichtet, denn er verfügt über eine zuverlässige Überlaufschutzfunktion. Für die Permanenttrocknung kann das Kondensat direkt über einen Schlauchanschluss in einen Abfluss geleitet werden. Zudem ist er mit einem antibakteriellen Luftreinigungsfilter ausgestattet, der sogar Tierhaare, Flusen, Pollen und Staub filtert und Bakterienwucherungen vorbeugt.
Die Heimwerker Praxis lobt zudem den einfachen Filterwechsel und vergibt die Note „sehr gut“ für das Preis-Leistungs-Verhältnis und eine Gesamtnote von 1,3 für den TTK 75 S.
Schließlich sorge seine hohe Entfeuchtungsleistung dafür, „dass die Luftfeuchtigkeit auf dem eingestellten Wert gehalten wird“ und der Behälter könne einfach und ohne Kleckern entleert werden.

Wir sind mit dem Ergebnis überaus zufrieden. Das Fazit der Heimwerker Praxis bringt die Vorteile des TTK 75 S noch einmal auf den Punkt:

Ein Luftentfeuchter, der trotz seiner geringen Leistungsaufnahme die Luftfeuchtigkeit in der Wohnung gut im Griff hat.

Zusätzlichen Komfort verspricht der Luftentfeuchter TTK 75 S wegen seines einstellbaren Hygrostats, das ständig die relative Luftfeuchte überwacht. Bei Überschreitung schaltet sich das Gerät automatisch ein und wieder aus, sobald der gewünschte Feuchtigkeitswert erreicht ist.
Außerdem macht eine Füllstand-Warnleuchte aufmerksam, wenn der Wasserbehälter voll ist.

Dieser Beitrag wurde unter TROTEC, Aktuell abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/trotec/luftentfeuchter-ttk-75-s-heimwerker-praxis/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de