Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

Thermohygrometer

Dazu wird die Wäsche wie bei der Luft-Trocknung im Freien nun im Haus an Leinen aufgespannt. Jetzt kommt der Luftentfeuchter zum Einsatz: Entweder verfügt das Gerät, wie einige der Komfort-Luftentfeuchter von Trotec, über einen eigenen Textilientrocknungs-Modus. Oder die relative Luftfeuchte wird vorgewählt und das Gerät trocknet Luft und Wäsche im Automatik-Betrieb. Alternativ misst man die erreichte Luftfeuchte mit einem Messgerät, etwa dem Raum-Thermohygrometer BZ05 von Trotec.

Am ehesten ist dieses absolut schonende Wäschetrocknen mittels eines Luftentfeuchters mit dem Lufttrocknen durch eine laue Sommerbrise vergleichbar – nur eben in der Wohnung, oder auf dem Dachboden oder im Keller. Denn der Luftentfeuchter bringt die Umgebungsluft in einen zirkulierenden Kreislauf, in dem die Luft erhitzt und über die Wäsche geleitet wird, wobei die erwärmte Luft der Wäsche die Feuchtigkeit entzieht. Anschließend strömt die Luft zurück in den Luftentfeuchter, wo die Feuchtigkeit kondensiert und in einem Sammelbehälter aufgefangen wird.

Probieren Sie das Wäschetrocknen per Luftentfeuchter einmal selbst aus

Statt Ihre Wäsche in eine enge Trocknertrommel zu pressen, trocknen Sie sie schonend in einem warmen Luftzug. Und Sie können bei diesem Verfahren umstandslos jedes Wäschestück über die Leine werfen – ganz gleich, ob das Material aus Wolle oder edler Seide besteht. Profitieren Sie von diesen Vorteilen:

  • Hohes Energie- und Stromsparpotenzial: Ein Luftentfeuchter hat in der Regel gegenüber einem konventionellen Wäschetrockner die bessere Energieeffizienz.
  • Trocknung ohne Ausnahme: Kleidungsstücke aus Kunstfasern, Wolle und Seide können gemeinsam mit den wärmeunempfindlichen Fasern getrocknet werden.
  • Schonende Trocknung: Die Wäsche wird insgesamt schonender getrocknet, ohne deren Farbe zu entziehen oder sie mit Pollen und Staub zu belasten.
  • Hygiene durch Luftentfeuchter: Schimmel und Keime haben in der Wäsche sowie im gesamten Trocknungsraum keine Chance.

Unabhängig davon, ob Ihr Luftentfeuchter eine spezielle Wäschetrocknungsfunktion hat oder nicht, können Sie je nach gewünschtem Trocknungsgrad an Ihrem Luftentfeuchter diese Werte vorwählen:

  • Schranktrocken – 46 % relative Luftfeuchtigkeit
  • Bügelfeucht – 58 % relative Luftfeuchtigkeit
  • Angetrocknet – 65 % relative Luftfeuchtigkeit

Sie besitzen einen Luftentfeuchter, an dem Sie diese Werte nicht voreinstellen können? Dann verwenden Sie ganz einfach ein Messgerät zur Ermittlung der Luftfeuchtigkeit, etwa das Raum-Thermohygrometer BZ05 von Trotec.

Raum-Thermohygrometer BZ05 – gibt Orientierung beim Wäschetrocknen

Das Raum-Thermohygrometer BZ05 misst und zeigt permanent die beiden bestimmenden Faktoren für Ihr persönliches Wohlfühlklima und für das Klima zur Trocknung Ihrer Wäsche – die Lufttemperatur und die Luftfeuchtigkeit. Bestellen Sie das Raum-Thermohygrometer BZ05 am besten noch heute zu unserem aktuellen Angebotspreis statt für 19,94 € für nur noch 12,95 € inkl. MwSt – jetzt im Trotec-Shop!

Dieser Beitrag wurde unter TROTEC, Aktuell abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Luftentfeuchter eignen sich prima zur Wäschetrocknung

  1. Daniela sagt:

    Richtig toller Artikel. Konnte total viele und gute Informationen sammeln. Vor allem über Luftentfeuchter ist es oft richtig schwer was zu finden. 😀 LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/trotec/luftentfeuchter-eignen-sich-prima-zur-waeschetrocknung/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de