Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

Das Gas ist unsichtbar, man kann es nicht riechen und nicht schmecken – doch es kriecht als tödliche Gefahr durch alle Ritzen und Türen. Menschen atmen wie gewohnt weiter, doch aufgrund von Sauerstoffmangel werden sie zuerst müde, dann bewusstlos und hilflos. Bereits bei einem CO-Anteil von nur 1,28 % in der Raumluft tritt der Erstickungstod nach nur ein bis zwei Minuten ein. Mit dem Messgerät BG20 werden Kohlenstoffmonoxid-Werte exakt ermittelt – und steigende kritische Werte durch eine Alarmfunktion signalisiert.

Die Wirkung des tückischen Gases beruht auf seiner Verdrängung des lebenswichtigen Sauerstoffs aus der Blutbahn. Statt Sauerstoff von der Lunge zu den Zellen zu transportieren, wird nun das CO dorthin befördert – mit oft lebensbedrohlichen Folgen. Weil Kohlenstoffmonoxid, kurz CO, bei der unvollständigen Verbrennung von kohlenstoffhaltigen Materialien wie Kohle, Benzin und Gas freigesetzt wird, kommt es immer wieder zu CO-Vergiftungen: Etwa beim Grillen in der Garage oder in der Wohnung oder durch das Heizen mit alten und längst undicht gewordenen Kohleöfen. Oder, wie im Fall des tragischen Ereignisses im unterfränkischen Arnstein, wo sechs Teenager durch den für Innenräume ungeeigneten Einsatz eines benzinbetriebenen Stromaggregats Opfer einer tödlichen CO-Vergiftung wurden. Und erst kürzlich warnte das Bundesinstitut für Risikobewertung vor der Lagerung großer Mengen von Holzpellets in geschlossenen Räumen, denn diese können auch Monate nach ihrer Herstellung CO freisetzen – und zwar ganz ohne Verbrennung!

Mit dem BG20 ermitteln Sie den exakten CO-Gehalt der Umgebungsluft

Mit dem BG20 können Sie beispielsweise die Einhaltung der Grenzwerte für geltende Arbeitsplatzrichtlinien sicherstellen – denn die Gefahren einer CO-Belastung der Luft in Produktionsstätten, Handwerksbetrieben oder Werkstätten werden häufig unterschätzt. Bereits wenige Sekunden nach dem Einschalten ist das kompakte BG20 betriebsbereit. Das Handmessgerät erfasst zuverlässig CO-Werte zwischen 0 und 1.000 ppm und das Ergebnis wird sofort exakt bis auf ± 10 ppm auf dem großen, gut ablesbaren Display angezeigt. Ab 35 ppm alarmiert Sie das Gerät zudem automatisch mit einem Ton, dessen Intervall sich bei steigender Konzentration verkürzt und der ab 200 ppm als permanenter Warnton ausgegeben wird. Der Alarmgrenzwert ist, je nach durchgeführter Messung, individuell einstellbar.

Auch bei Messungen in dunklen Umgebungen sind die Werte wegen der Hintergrundbeleuchtung genau erkennbar. Darüber hinaus können Sie bis zu zehn Messwerte abspeichern sowie Maximalwert- und Hold-Funktionen nutzen. Dank der klar gegliederten Funktionstasten erlaubt Ihnen das Messgerät eine praktische Bedienung mit nur einer Hand.

BG20 Kohlenstoffmonoxid-Messgerät – hilft unnötige Risiken zu vermeiden

Bestellen Sie das BG20 Kohlenstoffmonoxid-Messgerät am besten noch heute zu unserem aktuellen Angebotspreis statt für 199,94 € für nur noch 139,94 € inkl. MwSt. – jetzt im Trotec-Shop!

Dieser Beitrag wurde unter TROTEC, Aktuell abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/trotec/kohlenstoffmonoxid-ist-lebensgefaehrlich-bg20-erfasst-bedrohung/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de