Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

tro_blog_tierhaare_iqair_de

Rote, juckende Augen, eine laufende Nase, sogar Atemnot kann durch eine Tierhaarallergie ausgelöst werden. Langfristig kann die Belastung der Atemwege sogar zu chronischen Atemwegserkrankungen und asthmatischer Atemnot führen. Wer trotz Allergie nicht auf sein geliebtes Tier verzichten möchte, für den hat Trotec die IQAir-Luftreiniger mit HEPA-Filter – für mehr Lebensqualität trotz Allergie.

Die Tierhaare selbst sind bei Allergikern nicht die Auslöser für Niesattacken und juckende Augen, sondern winzige Partikel aus Speichel, Schweiß und Urin, die sich an den Haaren festsetzen und zusammen mit Staub in der Raumluft verbreiten. Der Kontakt mit den Schleimhäuten löst die teilweise starken allergischen Reaktionen aus.
Bei durch Haustiere ausgelösten Allergien handelt es sich um sogenannte Inhalationsallergien. Am weitesten verbreitet sind Katzen- und Hundehaarallergien. Weniger bekannt ist, dass auch Kleintiere wie Meerschweinchen und Hamster Allergien auslösen können und auch Vogelfedern können zu allergischen Reaktionen führen.

Mit unseren IQAir-Luftreinigern halten Sie die Raumluft sauber

Als Schwebstoffe geben die Haustiere extrem kleine und leichte Partikel an die Raumluft ab. Um diese aus der Luft zu saugen und damit Sie sich gleichzeitig vor Allergieattacken und langfristigen gesundheitlichen Auswirkungen schützen können, empfehlen wir Ihnen unsere leistungsstarken IQAir-Luftreiniger. Denn die IQAir-Technik garantiert Ihnen nicht nur saubere Atemluft, sondern sie beugt gleichzeitig der Verbreitung der winzigen Partikel vor. Unsere HealthPro-Geräte werden sogar in Kliniken in Hongkong zur vorbeugenden Bekämpfung von SARS verwendet. Diese beiden Luftreiniger, der HealthPro 150 und der HealthPro 250 filtern zuverlässig Luftschadstoffe wie Abgase, Schimmelpilze, Tabakrauch, Gerüche, aber eben auch Allergene.

Der kompakte HealthPro 150

Aufgrund seiner Filterkonfiguration eignet sich der Luftreiniger HealthPro 150 optimal, um solche Allergene in der Raumluft zu reduzieren. Die Filterkombination (Premax MG-Vorfilter und Reinraum-HyperHEPA-Filter) ermöglichen bei Bakterien, Viren, Schimmelpilzen und Allergenen eine sehr hohe Filtrationseffizienz. Deshalb wird der HealthPro 150 insbesondere auch in Räumen für Allergiker und Asthmatiker eingesetzt.

Der universelle HealthPro 250

Genau wie der HealthPro 150 eignet sich der HealthPro 250 für den Einsatz in Wohn- und Büroräumen, in Raucherbereichen, Warte- und Hotelzimmern, Schulen, Kindergärten, Pflegeheimen und natürlich in Allergiebehandlungszentren. Mit seiner patentierten HyperHEPA-Technik ist der HealthPro 250 gemäß EN1822 klassifiziert. Das ist der strengste Test für HEPA-Filter für den Einsatz in Krankenhäusern und Reinräumen. Zusammen mit dem V5-Cell-Filter filtert der HealthPro 250 feinste Luftschadstoffe wie Feinstaubpartikel, Pollen, Staub, Tiergerüche sowie Haustierallergene.

Egal, für welchen Luftreiniger Sie sich entscheiden, bei beiden ist die Systemeffizienz für Schwebstoffe hoher als 99,97 Prozent für Partikel ≥ 0,3 Mikron (µm). Der Luftreiniger HealthPro 150 ist geeignet für Raumgrößen bis 47 m², der HealthPro 250 für Raumgrößen bis 59 m² bei einer Raumhöhe von 2,5 m.

Damit müssen Sie sich auch als Allergiker nicht von Ihrem geliebten Vierbeiner oder Ihrem Vogel trennen. Denn das IQAir-System hält die Raumluft sauber und frei von Allergenen, damit Sie immer tief durchatmen können und gesund bleiben!

Dieser Beitrag wurde unter TROTEC, Gesundheit abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/trotec/iqair-filtern-tierhaare/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de