Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

VIEW_tro_blog_banner_bz25co2monitor

Arbeitsmodelle verändern sich ständig. Ein Ergebnis ist, dass Heimarbeit international immer attraktiver wird. Das sogenannte „Homeoffice“ wird wegen neuer Techniken und flexiblerer Arbeitszeiten zum häufigen, teilweise sogar täglichen Arbeitsplatz. Und auch Selbstständige arbeiten Tag für Tag von Zuhause aus. Für bessere Konzentration und Produktivität sorgt ausreichend Sauerstoff. Zur zuverlässigen Überwachung der Luftgüte und um zu wissen, wann es Zeit zum Lüften ist, hilft der CO2-Luftqualitätsmonitor BZ25.

Häufiges Gähnen, die Augen brennen, die Schrift auf dem Monitor verschwimmt, wir können uns nur noch schwer konzentrieren und es zeigen sich Ermüdungserscheinungen. Jeder von uns hat einen solchen Tag schon einmal erlebt. Oft wird es auf eine zu kurze Nacht oder auf schlechten Schlaf geschoben. In vielen Fällen liegt es aber vielmehr daran, dass die Luftqualität in unseren Arbeitsräumen zu schlecht ist. Wenig Sauerstoff und zu viel CO2 rufen Müdigkeit und Konzentrationsschwäche hervor.

Immer mehr Arbeitnehmer arbeiten von Zuhause aus

Laut einem aktuellen Bericht von Welt Online
wird Heimarbeit international immer beliebter. Hinzu kommen Selbstständige, deren Zahl stetig steigt. Aber gerade im Homeoffice müssen wir alleine für frische Luft und gute Konzentration sorgen. Denn da gibt es keine Kollegen, die zwischendurch das Fenster öffnen und dafür sorgen, dass wieder Sauerstoff rein kommt und wenn wir uns einmal in einer Aufgabe vertieft haben, vergessen wir allzu gerne die Frischluftzufuhr.

Überwachen Sie die Luftgüte mit dem CO2-Luftqualitätsmonitor BZ25

Wollen Sie schneller sein als der Konzentrationskiller CO2? Dann ist der CO2-Luftqualitätsmonitor BZ25 ideal für Sie. Das Gerät misst im 2-Sekunden-Takt mit einer Genauigkeit von 1 ppm den CO2-Gehalt der Raumluft und schlägt bei drei von Ihnen frei definierbaren Kohlendioxidwerten Alarm. So verpassen Sie sicher nicht den richtigen Moment, in dem Sie das Fenster öffnen müssen. Zusätzlich zeigt Ihnen das Gerät Lufttemperatur (Messbereich -5 bis +50 °C), relative Luftfeuchtigkeit (Messbereich 0,1 % r.F. bis 99,9 % r.F.), Datum und Uhrzeit an. Auch auf dem großen Display sehen Sie anhand der CO2-Indikatoranzeige, ob die Luftqualität noch gut genug ist.

Nach Feierabend eignet sich der BZ25 natürlich sehr gut für die Luftgüte-Überwachung in Ihrem Wohnzimmer oder im Kinderzimmer. Verlassen Sie sich auf präzise NDIR-Messungen, damit Sie nur dann müde werden, wenn Sie wirklich müde sind. Den CO2-Luftqualitätsmonitor BZ25 gibt es im Trotec-Shop zurzeit für 141,61 Euro.

Dieser Beitrag wurde unter TROTEC, Aus der Praxis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Gute Luft bei der Heimarbeit: damit Sie sich besser konzentrieren können

  1. Gutes Gerät, sehr hilfreich.
    Das BZ30 habe ich selber im Einsatz. Dank integriertem Akku nehme ich es im Rahmen meiner Sachverständigentätigkeit auch gerne mit zu Beratungsterminen, um es vorzuführen. An mancher Stelle hat es schon zu Aha-Effekten bei meinen Kunden geführt, wenn diese über Schimmelpilzbefall, Müdigkeit oder Schlafstörungen klagten. Denn Sauerstoff ist nicht nur für konzentriertes Arbeiten, sondern auch für einen erholsamen Schlaf obligatorisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/trotec/heimarbeit-bz25/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de