Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

Luftbefeuchter

Musikinstrumente, die aus Holz gefertigt sind oder zumindest zum Teil aus Holz bestehen, reagieren auf die Luftfeuchtigkeit. Gerade wenn die Umgebungsluft zu trocken ist, leiden Streichinstrumente, Klaviere, Gitarren und Co. Sie verziehen sich, werden brüchig und spröde. Denn ihrem Holz wird Feuchtigkeit entzogen. Sind Sie ein Liebhaber von Instrumenten? Oder liegt es gar an Ihnen, dass ein gesamtes Instrumentenlager verwaltet und entsprechend gepflegt wird? Dann schützen Sie Ihre wertvollen Stücke, indem Sie ihnen das Umgebungsklima bieten, die sie benötigen – mit den Verdunstungs-Luftbefeuchtern von Trotec.

Wie sensibel Musikinstrumente sind, weiß jeder, der schon einmal ein klassisches Konzert besucht hat und die Künstler – ob Solisten oder Orchesterspieler – beim Stimmen der Instrumente beobachtet und ihrer Arbeit gelauscht hat. Äußerste Konzentration und Fingerspitzengefühl und natürlich ein bestes musikalisches Gehör sind da gefragt, damit jedes Instrument optimal eingestimmt ist und seinen Charakter darstellen kann. Vor allem Instrumente, die gänzlich oder auch zum Teil aus Holz gefertigt sind, sind empfindlich. Denn sie sind hygroskopisch – reagieren also auf die Luftfeuchtigkeit. Deshalb muss der Ort, an dem diese Instrumente gelagert werden, bestens klimatisiert sein. Ist nämlich die Umgebungsluft zu trocken, wird dem Holz Feuchtigkeit entzogen. Die Folge: Die Instrumente verziehen sich, sie bekommen Spannungsrisse und der Klang leidet enorm. Experten raten, dass sowohl bei der Herstellung als auch bei der Lagerung von wertvollen Instrumenten eine Luftfeuchtigkeit von 55 Prozent eingehalten werden muss. Nur so können Wert und Klang bewahrt werden. Und da die Instrumente nur langsam auf das Klima reagieren, sollten Sie für eine dauerhafte Luftbefeuchtung sorgen. Die Trotec-Gruppe unterstützt Sie dabei –  mit der zuverlässigen Technik ihrer Verdunstungs-Luftbefeuchter.

Zuverlässiger Schutz

Holz gilt als lebendiges Material, es arbeitet! Deshalb sollten Sie als Instrumentenliebhaber tatkräftig mitarbeiten. Bieten Sie Streichinstrumenten, Klavieren, Klarinetten und Oboen, Gitarren und Flöten die Umgebung, in denen sie sich am wohlsten fühlen – und das dauerhaft! Mit einem Luftbefeuchter von Trotec geht das spielend einfach. Setzen Sie ein Modell Ihrer Wahl ein, geben Sie den gewünschten Luftfeuchtigkeitswert ein und schon müssen Sie sich keine Sorgen mehr um Ihre Instrumente machen.

Hygrostatgesteuert und absolut zuverlässig: So arbeitet beispielsweise das Modell B 400. Der leistungsstarke Scheibenluftbefeuchter saugt die Umgebungsluft an und bewegt sie über eine Befeuchtertrommel. Diese rotiert durch ein Wasserbad, wo die angesaugte Luft effektiv gewaschen und mit Feuchtigkeit angereichert wird um anschließend durch zwei wählbare Gebläsestufen wieder an die Raumluft abgegeben zu werden. Das Ganze erfolgt natürlich ohne Niederschlag.

Hier sind die Vorteile des Luftbefeuchters B 400 auf einen Blick:

  • Übersichtliches Bedientableau mit Hygrostat- und Gebläseregler
  • Das rotierende Verdunstungsvlies reinigt und befeuchtet die Luft
  • Zwei-Stufen-Gebläse
  • Abschaltautomatik
  • Robuste Konstruktion aus pulverbeschichtetem Stahlblech
  • Wirtschaftlicher und wartungsarmer Einsatz

Schutz und Pflege für den Erhalt von Wert und Klang kostbarer Musikinstrumente – so einfach geht es! Der Luftbefeuchter B 400 von Trotec ist jetzt zu einem Sonderpreis von 189,95 Euro im Trotec-Onlineshop erhältlich.

Dieser Beitrag wurde unter TROTEC, Aus der Praxis abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/trotec/guter-klang-braucht-pflege/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de