Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

Schlechte Gerüche in Clubs und Bars

Seitdem in deutschen Kneipen, Bars und Clubs das Rauchverbot eingeführt wurde, können die Nichtraucher unter den Nachtschwärmern endlich wieder aufatmen. Und zwar im wahrsten Sinne das Wortes …

Nur hat sich seitdem ein ganz anderes Problem entwickelt: Jetzt, wo der Zigarettenqualm als vorrangige Quelle der Geruchsbelästigung wegfällt, rücken andere, subtilere Gerüche immer mehr in den Vordergrund. Eine große Menschenmasse hat beispielweise seinen ganz eigenen Geruch – schwitzende Körper, verschüttetes Bier, schlechter Atem. All das fällt jetzt viel mehr ins Gewicht. Jetzt, wo der alles übertünchende Tabakrauch als Störfaktor wegfällt …

Kneipenbesitzern und Clubbetreibern stellt sich also die Frage: Was kann man gegen die unangenehmen Gerüche tun, die ein Haufen Tanzwütiger so mit sich bringt?

Eine Möglichkeit wurde jetzt von drei niederländischen Industriedesignern entwickelt. Duftmaschinen, die überall dort aufgestellt werden, an denen sich viele Menschen versammeln, können den unangenehmen Geruch verdecken und die Stimmung so nachweislich verbessern. Das ist zumindest das Ergebnis einer Studie, die in drei niederländischen Nachtclubs durchgeführt wurde: Bei Einsatz der Duftmaschinen wurde mehr getanzt, die Stimmung wurde positiver wahrgenommen und die Besucher waren insgesamt zufriedener.

Aber ist das der einzige Weg, um bei großen Menschenansammlungen unangenehme Gerüche zu vermeiden? Gestank mit anderen Gerüchen überdecken?

Zum Glück gibt es auch andere Möglichkeiten, gegen unangenehme Gerüche vorzugehen. Ein Luftreiniger filtert Schadstoffe und Gerüche aus der Umgebungsluft und trägt so wesentlich zu einer verbesserten Raumluftqualität bei. So helfen Luftreiniger nicht nur gegen wahrnehmbare Störfaktoren wie eben Gestank, sie bekämpfen außerdem Bakterien, Viren und andere Schadstoffe.

Die Luft wird gesünder und frischer, der Effekt ist unmittelbar spürbar. Der große Vorteil der Luftreiniger der IQAir Serie: Durch individuell austauschbare Filterelemente passen sie sich jedem Bedarf an. Die einzelnen Elemente lassen sich leicht auswechseln und bei Bedarf jederzeit ergänzen. Bei gasförmigen Schadstoffen – wie eben Gerüchen – ist der GC MultiGas genau die richtige Wal für saubere, reine Luft.

Wenn Sie unangenehme Gerüche nicht nur überdecken, sondern von Grund auf beseitigen möchten, sollten sie sich die Luftreiniger der IQAir Serie mal genauer ansehen!

… nicht nur für die Nachtschwärmer unter Ihnen!

Dieser Beitrag wurde unter TROTEC, LebensWert abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/trotec/gerueche-verdecken-oder-beseitigen/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de