Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

Image Map TTR 500 D Luftentfeucher Luftentfeuchter TTR 400 D

In Gasverteilerstationen dürfen keine herkömmlichen Luftentfeuchter eingebaut werden. Zu groß wäre die Explosionsgefahr. Dabei herrscht gerade dort eine extrem hohe Luftfeuchte, was wiederum Leitungen, das Gebäude selber und die Elektrik schädigt. Kondensation an den Rohren, Schimmelbildung an Decken und Wänden, Frostschäden im Winter und entsprechend hohe Sanierungskosten stehen an, wenn nichts gegen die hohe Luftfeuchte in der Verteilerstation getan wird.

Die Lösung des Problems kommt von Trotec! Unter den Luftentfeuchtern aus der TTR-Serie gibt es Modelle, die druckneutral und auch mit Überdruck arbeiten. Die mit dem Buchstaben „D“ gekennzeichneten Geräte sind für den Einsatz in einer Gasverteilerstation bestens geeignet.

Frischer Wind für die Leitungen

Trockene Luft schützt. Dieses Prinzip trifft auch auf die Geräte und Leitungen in einer Gasverteilerstation zu. Wie wichtig die Technik in einer solchen Verteilerstation ist, wissen wir genau. Schließlich ist das Erdgas eine der wichtigsten Energien überhaupt. Unter hohem Druck wird das verflüssigte Erdgas durch die Leitungen zu den kommunalen Versorgungsnetzen transportiert. In den Gasverteilerstationen passiert die Übergabe. Damit das Erdgas überhaupt abgegeben werden kann, muss es entspannt werden. Doch bei der Drosselung kommt es zur Verdampfung. Die Rohrleitung kühlt an dieser Stelle stark ab, die Luftfeuchte nimmt gleichzeitig enorm zu. Durch die ständig hohe Luftfeuchte droht in Gasverteilerstationen Schimmelbildung. Korrosion an den Leitungen ist keine Seltenheit, und auch Frostschäden im Winter stellen eine große Gefahr dar. Schließlich gefriert das Schwitzwasser bei eisigen Außentemperaturen. Da hilft nur eins: Die Luft muss entfeuchtet werden. In der Ex-Schutz-Zone müssen besondere Anforderungen eingehalten werden. Doch außerhalb dieser explosionsgefährdeten Bereiche können die Luftentfeuchter der TTR-Serie von Trotec Enormes leisten.

Auf das „D“ kommt es an

Die Industrietrockner der TTR-Serie arbeiten mit dem Adsorptionsprinzip. Bei der Auswahl eines mobilen Modells für eine Gasverteilerstation sollten Sie auf den Zusatz des Buchstabens „D“ bei der Gerätenummer achten. Das steht nämlich für die Luftmengen-Regulierungstechnik „Duoventic“, die für eine separate stufenlose Einstellung von Feuchtegehalt und Volumenstrom der benötigten Trockenluft zuständig ist. Und diese ermöglicht sowohl die Luftentfeuchtung im Umluftbetrieb, was druckneutral abläuft, als auch die Luftentfeuchtung im Durchluftbetrieb – also mit Überdruck. Beide Betriebsarten sind bestens für den Einsatz in einer Gasverteilerstation geeignet. Die beiden robusten Alleskönner von Trotec für den Betrieb außerhalb der Ex-Zone heißen  TTR 400 D und TTR 500 D. Sie arbeiten nach dem TTR-Trisorp-Dual-Prinzip mit zwei getrennten Luftführungen und separaten Ventilatoren für jeden Kreislauf. Leistungsstark und mit vergleichsweisem niedrigem Energiebedarf dank variabler Umlufttrocknung – für eine zuverlässige externe Entfeuchtung in Gasverteilerstationen!

Investitionssicherheit durch Probebetrieb

Setzen Sie bei der Entfeuchtung von Gasverteilerstationen auf die bewährte Trotec-Qualität „made in Germany“. Kontaktieren Sie unsere Fachleute vom Trotec-Industrie-Service, denn die wissen, was Sie benötigen. Vor Ort berechnen Sie den Bedarf an Geräten und nennen die passenden Modelle. Investitionssicher und zuverlässig: Unser Fachpersonal stellt Ihnen Ihr Entfeuchtungskonzept in der Gasverteilerstation aus mobilen Geräten zusammen. Im Probebetrieb sehen Sie, wie leistungsstark und effizient das Konzept arbeitet. Testen Sie uns, bevor Sie investieren. Auch für den temporären Entfeuchtungseinsatz stehen wir Ihnen kompetent zur Seite. Mieten Sie die Adsorptionsentfeuchter TTR 400 D und TTR 500 D zu besten Konditionen – stets erreichbar: das TKL-Mietportal.

Dieser Beitrag wurde unter TROTEC, Aus der Praxis abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/trotec/frischer-wind-fuer-die-leitungen/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de