Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

Ein Blick hinter die Kulissen der Dreharbeiten für das neue DH-VPR+ Produktvideo

Für Besitzer klassischer Fahrzeuge sind die Wochenenden im März eine ganz besondere Zeit. Endlich Frühling, der Saisonstart naht und die Chromschätze in der Garage erhalten ihre finale Politur. Auch für Trotec ist das die ideale Zeit, um das schon länger geplante Produktvideo zum Trotec DH-VPR+ Klimamanager zu produzieren. Begleiten Sie uns in die mit einem DH 30 VPR+ ausgestattete Garage eines Oldtimer-Besitzers und schauen Sie dem Produktionsteam bei seiner Arbeit über die Schulter. Das finale DH-VPR+ Produktvideo stellen wir Ihnen pünktlich zur Techno Classica auf unserem Messestand vor. Halle 2, Stand 135. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Fast auf den Tag genau vor 54 Jahren läutete Mercedes-Benz mit dem W 113 eine neue Design-Ära ein. Kein einfaches Unterfangen, galt es doch die bereits zu Produktionszeiten zur Legende gewordenen Flügeltürer 300 SL und 190 SL abzulösen. Erstmals vorgestellt wurde das zweisitzige Faltdach-Cabriolet im März 1963 auf dem Genfer Auto-Salon. Der Rest ist Geschichte.

 

Der im Volksmund liebevoll „Pagode“ getaufte Roadster (aufgrund seines abnehmbaren und zur Fahrzeugmitte abgesenktem Coupédaches), eroberte nicht nur die Herzen der Reichen und Schönen im Sturm. Auch der frühere Formel-1-Rennfahrer Stirling Moss lobte dessen Eigenschaften als echten Sportwagen:

„Ich kann mich nicht erinnern, während der vielen Jahre, seitdem ich Auto fahre, je ein Auto (ausgenommen Rennwagen!) gefahren zu haben, das ich lieber besäße.“ (Stirling Moss)

Auch wir gratulieren dem Besitzer zu dieser traumhaften Pagode, die wir gerne für einen Tag ins Rampenlicht unseres Produktvideos gestellt haben. Damit diese Schönheit auch zukünftige Generationen erfreut und der Chrom weiterhin glänzt, sorgt ein DH30 VPR+ Klimamanager für ein optimales Garagenklima und den

4-in-1-Rundumschutz dank ThinC! Klimamanagement :

  • Schutz vor Korrosion
  • Schutz vor Schimmel und Bakterien
  • Schutz vor unschönen Ablagerungen
  • Schutz vor unangenehmen Gerüchen

Denn: So schön wie auf den Bildern bleibt der Klassiker nur dann, wenn das Garagenklima optimal reguliert wird! Beherbergt die Garage neben dem Oldtimer zusätzlich noch ein Alltagsfahrzeug, steigt beispielsweise das Korrosionsrisiko gravierend an. Die Feuchtigkeit gelangt (bspw. nach einer Regenfahrt) mit dem Alltagsfahrzeug in die Garage und wer leidet darunter? Richtig, nicht die vollverzinkte Karosserie des neueren Fahrzeuges, sondern die rostanfälligen Bauteile des Klassikers. Die Feuchtigkeit wandert in die Sitze, hinter das Armaturenbrett, der Schimmel blüht.

Ein optimales Garagenklima bedeutet:

  • eine konstante Luftfeuchtigkeit von unter 50 Prozent. Zum Schutz vor Korrosion und Schimmelpilzbildung.
  • eine möglichst niedrige Staub- und Rußkonzentration in der Luft. Zur Vermeidung unschöner Ablagerungen auf dem Fahrzeug.
  • keine Abgase oder andere Gerüche in der Garage, die im schlechtesten Fall bis in den Wohnraum wirken und das dortige Wohlfühlklima stören.

Die Trotec DH-VPR+ Klimamanager garantieren konstantes, bestes Garagenklima – und das bei nahezu allen Bedingungen. Egal welcher Bauart Ihre Garage ist, welche Fahrzeuge Sie dort parken und welche Fahr- und Abstelleigenschaften Sie pflegen.

Basis für die neueste Technik der DH-VPR+ Modelle sind die DH-Luftentfeuchter aus dem Trotec-High-Performance-Programm, die einen effektiven Schutz vor Feuchtigkeit garantieren – selbst in ungeheizten Räumen bei niedrigen Temperaturen.

Bei den DH-VPR+ Klimamanagern hat Trotec weiter aufgesattelt und effektive Luftreinigungs- und -filtermodule integriert. Jetzt wird die Raumluft gänzlich von allen Schadstoffen und Reizen gereinigt und zuverlässig entfeuchtet. Für rundum optimale Garagenklimabedingungen. Eine einfache Bedienung der Modelle und eine intelligente Regelung der Luftfeuchtigkeit sind dabei eine Selbstverständlichkeit. Ein ästhetisches Äußeres gibt es obendrein. Schließlich soll Ihr neuer Klimamanager auch optisch einiges bieten.

Wie harmonisch sich der formschöne DH-VPR+ Klimamanager in die Garage einfügt, können Sie bereits anhand der Bilder in diesem „Blick hinter die Kulissen“ erahnen. Wenn Sie das neugierig gemacht hat, dann besuchen Sie uns doch auf der weltweit größten Oldtimermesse, der Techno Classica in Essen, vom 05. – 09. April. Sie finden unseren Messestand in Halle 2, Stand 135. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Dieser Beitrag wurde unter TROTEC, Aktuell abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/trotec/endspurt-fuer-die-techno-classica-in-essen-05-09-april-2017/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de