Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

tro_blog_inspektion_energieversorgungsunternehmen_banner

Ein Fehler bei der Stromversorgung kann Sie ganz schön teuer zu stehen kommen. Nicht nur, dass durch einen Stromausfall wichtige Geräte und damit Arbeitsabläufe regelrecht lahm gelegt werden. Auch die Reparatur der Technik wird um ein vielfaches kostspieliger, je länger die Störung besteht. Als Privatmensch als auch als Dienstleister oder Selbständiger, der Büroräume unterhält, sollten Sie also stets die Augen offen halten und Ihr Stromnetz am Laufen halten. Wie das funktioniert? Ganz einfach! Mit moderner Infrarottechnik! Eine Wärmebildkamera zeigt Ihnen in kürzester Zeit, in welchem Zustand sich Ihr Stromnetz befindet und wo sich bereits kleinere Fehler befinden könnten. Mit den Infrarotkameras der IC-Serie von Trotec und auch mit dem Wärmebild-Tablet AC080V dauert eine solche Inspektion nur wenige Minuten. Und danach können Sie sicher sein, dass alles einwandfrei läuft. Und für Ihre Akten können Sie zusätzlich und ohne großen Aufwand eine Dokumentation anfertigen.

Ein Blick ins Stromnetz

Ein Gerät läuft einwandfrei. Doch nur kurze Zeit, nachdem die Garantie abgelaufen ist, zeigen sich die ersten Macken. Sicher kennen Sie diesen Ärger. Bei einer kleineren Anschaffung dauert der Ärger möglicherweise nicht allzu lange an. Aber wie sieht es bei größeren Investitionen aus, die Sie getätigt haben? Versorgen Sie nicht nur Ihren eigenen Haushalt und die entsprechenden Geräte mit Strom sondern auch Büroräume, in denen das technische Equipment rund um die Uhr zuverlässig im Einsatz sein muss? Einen Stromausfall können Sie sich da wohl kaum leisten. Erst Recht keine größeren Schäden am Stromnetz, die kosten- und zeitintensiv behoben werden müssen. Hier gilt es also rechtzeitig einen genauen Blick auf die Versorgungswege zu werfen. Und dieser Blick muss tief ins Innere des Stromnetzes gehen.

Zuverlässige Wartung

Eine regelmäßige Inspektion der Stromleitungen ist für Sie ein Muss. Denn nur so können Fehler in der Technik frühzeitig erkannt und behoben werden, bevor es zu kostenintensiven Ausfällen und Reparaturen kommen. Den zeitlichen Abstand zwischen solchen Inspektionen bestimmen natürlich Sie – aber an zwei Zeitpunkten sollten Sie auf jeden Fall aktiv werden: direkt nach dem Aufbau Ihres Versorgungssystems und stets vor größeren Projekten. Denn nur so können Sie sicher gehen, dass Ihre Technik von Anfang an optimal im Einsatz ist, und dass nicht in Zeiten, in denen eine zuverlässige Versorgung besonders notwendig ist, Mängel auftreten. Wie Sie fachmännisch eine solche Untersuchung durchführen? Ganz einfach! Nutzen Sie die moderne Wärmebildtechnik und schauen Sie Ihrer Solaranlage und dem Stromnetz in die Seele.

Präzise Messtechnik

Stromfluss geht mit Wärme einher. Das ist bei der Detektion von Fehlerquellen von großem Vorteil. Denn elektrische Komponenten und Geräte in einem Stromnetz werden besonders heiß, bevor es zu einem Ausfall kommt. Und diese Stellen lassen sich mit hochwertigen Infrarotkameras aufspüren. Und hier kommen die präzise arbeitenden Wärmebildkameras von Trotec ins Spiel. Denn mit ihrer Hilfe können Sie selbst geringe Wärmeunterschiede orten. Das bedeutet, Sie können den Temperaturanstieg an einem Bauteil bereits im Anfangsstadium entdecken. Entsprechend können Wartungseinsätze präzise geplant und frühzeitig durchgeführt werden.

Präzise Messtechnik im Einsatz

Ein Beispiel: Die Wärmebildkamera AC080V zeigt Ihnen spielend einfach und in kurzer Zeit Fehlerquellen an Ihrem Stromnetz auf. Das ist Infrarottechnik im praktischen Tablet-Format. Auf dem großen und übersichtlichen 5-Zoll-Touchdisplay werden Mängel an Stromleitungen und Bauteilen ganzheitlich und präzise dargestellt. Das Thermografie-Tablet wartet mit mehr als 19.200 Temperaturmesspunkten auf, die auch geringe Temperaturunterschiede aufzeigt – und das natürlich in Echtzeit! Die Bilder haben eine beachtliche Auflösung von 8 Megapixel. Auch die Aufnahme von Infrarotvideos ist möglich, die sich in kürzester Zeit kabellos via WLAN auf einen PC übertragen lassen oder im Internet hochgeladen werden können. Zudem ist eine Vielzahl an Messfunktionen direkt im Gerät integriert, was eine detaillierte Auswertung und Analyse garantiert.

Ihre Vorteile auf einen Blick

    • gestochen scharfe Wärmebilder dank 8-Megapixel-Digitalkamera und Echtzeitmessung
    • präzise Temperaturmessung am ganzen Bild dank mehr als 19.200 vollradiometrischer Messpunkte
    • hohe thermische Empfindlichkeit
    • brillantes 5-Zoll-Touchdisplay
    • robustes, stoßgeschütztes Design
    • kabellose Datenübertragung per WLAN oder Datenübertragung über USB beziehungsweise Bluetooth
    • hochwertige Analyse-Software im Lieferumfang enthalten

Der schnelle Weg zur besten Ausrüstung: der Trotec-Onlineshop!

Die Profi-Messinstrumente für die Überprüfung von Solaranlagen und Stromnetze sind im Trotec-Onlineshop verfügbar. Schauen Sie noch heute vorbei und entdecken Sie die tollen Angebote. Beispielsweise gibt es das Wärmebild-Tablet AC080V für 1195,95 Euro anstatt 1660,05 Euro inkl. MwSt.

Dieser Beitrag wurde unter TROTEC, Aktuell abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/trotec/ein-blick-ins-stromnetz/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de