Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

Optimale Klimabedingungen für das Klavier

Für mich gehört das Klavier ja eindeutig zu den schönsten Musikinstrumenten. Der volle, harmonische Klang ist wie gemacht für klassische, aber auch für moderne oder sogar rockige Stücke und macht das Instrument zu einem vielseitigen Allrounder, der bei Musikliebhabern aller Richtungen gleichermaßen beliebt ist. Umso wichtiger, dieses kostbare Stück richtig zu pflegen und dafür zu sorgen, dass es optimal aufgehoben ist.

Da Holz ein lebendiges Material ist, reagiert es stark auf die klimatischen Bedingungen seiner Umgebung. Für eine lange Lebensdauer und tadellose Klangqualität sollten Sie bei der Wahl des optimalen Standortes für Ihr Klavier neben der perfekten Akustik auch das Raumklima berücksichtigen. Denn wer nicht alle paar Wochen den Klavierstimmer rufen möchte, sollte darauf achten, dass sich Luftfeuchtigkeit und Raumtemperatur in bestimmten Grenzen bewegen und nicht zu hohen Schwankungen ausgesetzt sind.

Die Luftfeuchtigkeit sollte sich immer zwischen 50 und 65% r.H. bewegen. Bei zu feuchter Luft besteht die Gefahr, dass das Holz aufquillt und sich verzieht; außerdem kann es zu Schimmel- oder Rostschäden kommen. Bei dauerhaft feuchter Luft kann man dies mit Hilfe eines Luftentfeuchters verhindern. Übermäßig trockene Luft ist aber fast noch gefährlicher, da diese zu Rissen im Holz, im schlimmsten Fall sogar im Resonanzboden, führen kann. Setzen Sie daher lieber frühzeitig einen Luftbefeuchter ein, denn solche Schäden sind leider irreparabel. Auch die Temperatur sollte so konstant wie möglich sein und im Idealfall zwischen 15 ° C und 24 ° C liegen. Von Heizkörpern, zugigen Fluren oder Fenstern sollte man besser Abstand halten, und auch Garagen oder Dachböden sind keine geeigneten Standorte. Bei Zimmern mit Fußbodenheizung sollte an eine ausreichend isolierte Unterlage gedacht werden.

Insgesamt sagt man dem Klavier ja fast menschliche Empfindsamkeit nach. Daher gilt als grobe Faustregel, dass das Klavier immer dort am besten aufgehoben ist, wo sich auch der Mensch am wohlsten fühlt. Aber wer auf Nummer sicher gehen will, der verlässt sich bei so wichtigen Entscheidungen lieber auf professionelle Messgeräte.

Tipp: Mit einem Thermohygrometer können Sie auf Temperatur und Luftfeuchtigkeit gleichzeitig ein Auge haben. Höchste Präzision und Klimakontrolle rundum – in nur einem Gerät!

Dieser Beitrag wurde unter TROTEC, Heim & Werkeln abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/trotec/der-optimale-standort-fur-ihr-klavier/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de