Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

tro_blog_reifenwechsel_de

Der Sommer neigt sich seinem Ende entgegen und bald müssen wir uns schon für die Tücken des Winters rüsten. Dicke Schuhe sind besonders wichtig, damit unsere Füße nicht kalt werden und wir bei glattem Untergrund nicht so leicht ausrutschen. Das ist auch bei unseren Autos sehr wichtig. Aber mit einem Reifenwechsel allein ist es nicht getan. Sie müssen auch den Druck prüfen!

Nach etwa einem halben Jahr beginnt nun wieder die Reifenwechselzeit. Die Winterreifen werden aus dem Keller, vom Dachboden oder aus der Garage geholt.
Aber auch, wenn sie in dieser Zeit nicht benutzt wurden, können sie Luft verlieren. Deshalb sollten Sie unbedingt auch den Reifendruck prüfen. Denn besonders im Winter können falsch befüllte Reifen gefährliche Folgen haben.

Falscher Reifendruck kann die Unfallgefahr erhöhen

Untersuchungen haben ergeben, dass fast jeder dritte Autofahrer mit zu wenig Reifendruck unterwegs ist. Dabei können schon 0,5 bar Reifendruck zu wenig schlimme Folgen haben. Denn dadurch verringert sich der Seitenhalt in der Kurve um ganze 20 Prozent und Ihr Fahrzeug drängt bei schneller Fahrt zum Kurvenaußenrand.
Selbst wenn nur einer Ihrer vier Reifen zu wenig Druck hat, kann sich der Bremsweg erheblich verlängern und Sie können in Gefahrensituationen nicht schnell genug reagieren.
Und das beste Argument ist wohl, dass sich bei zu geringem Reifendruck der Rollwiderstand des Reifens erhöht, was den Spritverbrauch erhöht. Deshalb sollten Sie bei den derzeitigen Spritpreisen immer für ausreichend Luft im Reifen sorgen.

Einfach, schnell und zuverlässig selber Zuhause messen

Gehen Sie auf Nummer sicher. Mit dem BY10 Reifendruck-Messgerät wissen Sie immer ganz genau, welchen Druck Ihre Reifen haben. Zuverlässig ermitteln Sie mit digitaler Präzision, ob Sie nachfüllen müssen oder nicht. Sogar abends im Winter, wenn es schon dunkel ist, können Sie mit der integrierten Taschenlampe schnell und bequem die Ventilposition erkennen und gleichzeitig das Reifenprofil kontrollieren.
Unser BY10 Reifendruck-Messgerät eignet sich natürlich auch bei Motorrädern und Fahrrädern und ist anhand handelsüblicher Adapter für viele Reifenventiltypen einsetzbar.
Zum Start der Reifenwechselsaison erhalten Sie unser BY10 zum unschlagbaren Preis von 9,95 Euro. Mit dem richtigen Druck haben Sie das Geld schnell wieder raus. Also schlagen Sie zu und kommen Sie sicher durch den Winter!

Dieser Beitrag wurde unter TROTEC, Aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/trotec/by10-reifendruck-messgeraet/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de