Zentrale: +49 2452 962 0 Mo. - Do.: 8:00 - 17:30 Uhr
Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr

tro_blog_banner_coffena_secosan

Mit der HealthCare Division der Trotec Group sind wir vom 19. bis zum 21. September bei der EU’Vend & coffeena in Köln. Dort möchten wir den Besuchern SecoSan präsentieren und erklären, wie sie Wasser damit über eine lange Zeit sauber und keimfrei halten können.

Dieses Jahr sind wir zum ersten Mal als Aussteller dabei, wenn das interessierte Publikum nach den neuesten Trends aus der Vending- und Kaffeebranche sucht. Denn auch wir haben einen Trend im Gepäck: SecoSan. Der kleine Stick, den Sie einfach nur ins Wasser geben müssen (Flasche, Glas, Wasserkaraffe, …) macht sich die Wirkung von Silberionen zunutze, verhindert so die Entstehung und Vermehrung von Bakterien, Keimen und Pilzen und hält Wasser länger frisch und sauber.
„Natürlich können Sie den SecoSan Stick auch im Wassertank Ihrer Kaffeemaschine verwenden“, erklärt Pascal Bekker. Er ist Vertriebsmitarbeiter bei Trotec HealthCare und wird bei der EU’Vend & coffeena als kompetenter Ansprechpartner für die Besucher vor Ort sein. „Die Wirkungsweise funktioniert immer gleich. Den Stick einfach ins Wasser geben, schon wird er aktiv und gibt automatisch immer die richtige Menge an Silberionen ab. Im Gegensatz zu einigen Wettbewerbsprodukten gibt der Stick immer automatisch die richtige Menge an Silberionen ab und der Anwender muss sich keine Sorgen machen, ob es zu viel oder zu wenig ist. Einige Leute haben uns auch schon gesagt, dass ihr Kaffee mit SecoSan besser schmeckt.“

Trotec HealthCare übernimmt soziale Verantwortung

Auf der Messe wird es außerdem um sparsamen Umgang mit Energie, Ressourcenschonung und um den Einsatz fair gehandelter Produkte gehen. Rainer Rausch, Mitglied der Geschäftsleitung bei Trotec HealthCare, will die Besucher mit SecoSan genau da abholen: „Der SecoSan Stick ist nämlich auch ein sparsames Produkt. Er wirkt nachweislich bis zu sechs Monate lang, ohne dass sich die Wirkung verringert und im Gegensatz zu anderen Produkten muss man hier nie nachdosieren. Zahlen aus dem letzten Jahr zeigen, dass der Trend zum bewussten und nachhaltigen Kaffeetrinken geht. Die Leute achten mehr auf ihre Gesundheit und mit SecoSan können sie sicher sein, dass das Wasser, mit dem sie ihren Kaffee aufbrühen, auch absolut sauber ist.“
SecoSan birgt absolut keine gesundheitlichen Risiken. Selbst Babynahrung kann mit dem Wasser zubereitet werden. Und auch im Outdoor-Bereich sollten Sie nicht darauf verzichten. Denn der Stick hält auch das Sauerstoff-Niveau im Wasser für eine lange Zeit konstant, wodurch Sie sich zum Beispiel beim Campen oder Bergwandern fitter fühlen.

Wenn Sie mehr über SecoSan, seine Wirkweise und die einfach Anwendung erfahren wollen, dann besuchen Sie uns bei der EU’Vend & coffeena in Halle 09.1 an Stand 051. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Dieser Beitrag wurde unter THC, Aktuell, Gesundheit, Veranstaltungen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

  • Entdecken Sie mehr …

  • Archiv

Top Keywords for http://www.trotec-blog.com/blog/thc/trotec-euvend-coffeena/

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de